Weihnachten in der Familie - Aurora Lacasa, Frank Schöbel

Bilder der Ciao Community

Weihnachten in der Familie - Aurora Lacasa, Frank Schöbel

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Weihnachten in der Familie - Aurora Lacasa, Frank Schöbel"

veröffentlicht 06.12.2015 | Mondlicht1957
Mitglied seit : 09.10.2005
Erfahrungsberichte : 3041
Vertrauende : 462
Über sich :
███► ‹^› ‹(•¿•)› ‹^› Ich verliere auch langsam die Lust . Mir fehlen Berichte zu aktuellen Artikeln, Tchibo, Rossmann usw. keine neuen PV aber nur noch neue Mitglieder :o)
Ausgezeichnet
Pro Tolle Erinnerungen, toller Gesang der Familie, Lieder zu Weihnachten die nur auf dieser CD sind
Kontra nichts
besonders hilfreich
Cover-Design:
Klangqualität:
Langzeithörspaß:
Häufigkeit der Nutzung
Dieser Tonträger ist:

"Ein wenig Ostalgie zu Weihnachten....."

Weihnachten in der Familie - Aurora Lacasa, Frank Schöbel

Weihnachten in der Familie - Aurora Lacasa, Frank Schöbel

..darf bei uns einfach nicht fehlen.


Heute ist er da und auch bei mir vorbeigekommen, der Nikolaus. Beinahe hätte er mich ja im Krankenhaus besuchen müssen, aber ich habe die OP hinter mir und gut überstanden und nun werde ich mal schauen, ob ich es packe, diesen Bericht zu tippen, zu sehr anstrengen soll ich mich ja noch nicht.
Heute morgen habe ich mal meinen CD Schrank durchsucht und alles was so an Weihnachtsmusik drin steht herausgeholt und darunter befindet sich auch eine meiner Lieblings-CD, die ich seit drei Jahren gerne höre.
Es ist die Weihnachtsmusik, welche ich schon als Kind gehört habe und sogar mit Live Auftritten selbst erleben durfte. Ich bin ein Kind des Ostens und finde es toll, dass diese CD immer noch angeboten wird.


Weihnachten in Familie

---------------------------------------

Ist eine Familienproduktion der Familie Schöbel,

Es singen
Frank Schöbel
Aurora Lacasa
und ihre gemeinsamen Kinder Odette und Dominique.

Begleitet vom
Kinderchor der Lichtenberger Musikschule
und Streichergruppe Otto Karl Beck.

Inzwischen ist auch noch eine Doppel CD auf dem Markt, aber das ist nicht so das Original wie ich es von früher kenne, darum habe ich mir dann doch lieber die Originale gekauft.

• Audio CD (10. Oktober 1994)
• Anzahl Disks/Tonträger: 1


Preis

Bei Amazon zahlt man zur Zeit knapp 8 Euro dafür.
Ich habe vor einigen Jahren knapp 11 Euro bezahlt, aber der Preis ist okay.

Trackliste

01. Weihnachtsmusik
02. Morgen kommt der Weihnachtsmann
03. Kling, Glöckchen, kling
04. Leise rieselt der Schnee
05. He, du - Weihnachtsmann
06. Wir haben einen Weihnachtsbaum
07. Schneeflöckchen, Weißröckchen
08. Morgen, Kinder, wird's was geben
09. Guten Abend, schön Abend
10. Liebe Mama
11. Weihnachten in Familie
12. Stille Nacht
13. Süßer die Glocken nie klingen
14. Still, still, still
15. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen
16. Fröhliche Weihnacht überall
17. Susani (Vom Himmel hoch, o Engel kommt)
18. Es ist ein Ros entsprungen
19. Maria
20. O du fröhliche


Meine Meinung

Während ich diesen Bericht schreibe um euch diese CD definitiv zu empfehlen höre ich die Lieder nebenbei und versuche euch mal ein wenig drauf einzustimmen.
Das Cover finde ich toll gestaltet, man bedenke es wurde noch im Osten gestaltet :o) und wurde so Original von der Schallplatte überbommen für die CD.
Alle Titel werden in deutsch gesungen, mal gemeinsam von allen vier Familienmitgliedern, es gibt aber auch „Solos“.

Es geht los mit einem instrumentalen Titel der Weihnachtsmusik, Glocken erklingen und Trompeten, eine schöne ruhige Einstimmung auf die folgenden Lieder. Das ganze dauert 2:24 Minuten.

Track Nr. 2 Morgen kommt der Weihnachtsmann

Die Töchter der Familie singen diesen Titel, helle liebliche Stimmen welche genau 0:48 Sekunden zu hören sind.
Der Gesang steht hier voll im Vordergrund, angenehm zu hören.

Track Nr. 3 Kling, Glöckchen, kling

Ein Weihnachtliches Lied welches jeder kennt, ihr findet es heute auch fast auf jeder weihnachtlichen CD. Die Kinder fast wieder im Vordergrund und Frank Schöbel mit einer ungewohnt von ihm rauen Stimme erklingt als Stimme des Weihnachtsmannes mit „Lasst mich ein ihr Kinder….“.

Im Hintergrund ist dann aber auch eine zweite Stimmlage von Frank Schöbel mit eingespielt, so dass das ganze fast wie ein Chor klingt.
Das Lied hat eine Länge von 1:12 Minuten

Track Nr. 4 Leise rieselt der Schnee

Nun erklingt die liebliche Stimme der Aurora Lacasa, ein Lied welches stimmlich perfekt für ihre Stimme gemacht ist.
Frank Schöbel stimmt in der zweiten Stufe mit ein, ich habe beide Stimmen zusammen schon immer gern gehört, so auch bei „leise rieselt der Schnee“.
Es ist auch sehr angenehm zu hören und dauert genau 2:03 Minuten.
Weiter geht es mit

Track Nr. 5 He, du – Weihnachtsmann

Wenn ich mich richtig erinnere ist das Lied eine Eigenkombination von Frank Schöbel, dieses Lied gehört zu eines meiner Lieblingslieder auf der Platte.
Gesungen wird das Lied von Odette und Dominique und hat eine Länge von 2:54 min.
Wenn man dieses lustige Weihnachtslied einmal gehört hat muss man auch gleich mitsingen, es ist einfach witzig und der Text sehr leicht und schnell zu lernen.

Mal eine Kostprobe:

„Ich wünsche mir von Weihnachtsmann nen kleinen Teddybär
Der mit den Augen zwinkern kann und tanzen hin und her
Ich wünsche mir vom Weihnachtsmann ne kleine weise Maus
Die ich spazieren führen kann rings rum um unser Haus

He, du Weihnachtsmann ich weis du kriegst das hin
Denn meine wünsche sind so klein
He du Weihnachtsmann und ist die maus nicht drin
Dann kann es bitte auch ein kleines Hängebauch-
ein kleines Hängebauchschwein sein….“

Kleine Wünsche wie ein Zirkusclown und ein Brüderlein folgen, es ist lustig und nicht nur Kinder singen es gern mit.
Gesungen wird es von den beiden Mädchen.

Track Nr. 6 Wir haben einen Weihnachtsbaum

Auch der nächste Titel ist lustig und erinnert mich an alte Ostzeiten, da war es schwer einen ordentlichen Weihnachtsbaum zu kaufen. Mein Vater hat immer aus drei „Krücken“ einen dann am Ende doch recht ansehnlichen Baum zusammengestückelt. Das sind so Erinnerungen wenn ich dieses Lied höre.
Gesungen wird er von Frank Schöbel, im Chor dann die Familie beim Refrain. Es dauert genau 2:54 Minuten.
Papa verteidigt den hässlichen Baum in dem Lied, der kaum noch Nadeln hat, einfach nur witzig das ganze.

„ Wir haben einen Weihnachtsbaum, an dem ist nichts zu tadeln.
Natürlich Äste hat er kaum und auch fast keine Nadeln.
Jedoch gewachsen ist er gut, er ist so hoch wie breit
und deshalb bringt es mich in Wut, wenn die Familie schreit:
Alle Jahre wieder, die gleiche doofe Tour.
Die andern ha’m nen Weihnachtsbaum und wir ne Witzfigur.
Alle Jahre wieder, dass sag ich klipp und klar,
der Baum ist ganz genauso schön, wie der vom letzten Jahr…..“


Auch den kann man schnell lernen und einfach mitsingen beim Plätzchen backen zum Beispiel mit den Kindern.
Nun geht es weiter mit dem klassischen und allen bekannten

Track Nr. 7 Schneeflöckchen, Weißröckchen

Ich denke den sollten wir mal wieder alle gemeinsam ganz laut singen, denn 2010 gab es zum letzten Mal wirklich Schnee zu Weihnachten.
Ein klassisches Lied gesungen von Odette und Dominique mit ihren lieblichen hellen Stimmen. Im Hintergrund das Orchester aber leise so dass der Gesang im Vordergrund steht. Länge: 01:03 min

Track Nr. 8 Morgen, Kinder, wird's was geben

Die ganze Familie freut sich auf den Weihnachtstag. Auch hier wieder die Stimmen im Vordergrund, alle vier zusammen mit einem sehr schönen harmonischen Gesang mit diesem Klassiker. Dauer 1:18 Minuten.

Track Nr. 9 Guten Abend, schön Abend

Auch wieder ein Klassiker, von den Kindern gesungen, im Hintergrunde Frank Schöbel mit Tonbegleitung in Form von Glocken die Stimme. Passt perfekt, gefällt mir sehr gut. Dauer 1:37 Minuten.
Auch hier wieder kann dieses Lied freudig mitgesungen werden.

Track Nr. 10 Liebe kleine Mama

Es folgt wieder eine Eigenkomposition von Frank Schöbel, ein Dankeschön an die Mama.

„Liebe kleine Mama, heute woll’n wir dir’s mal sagen
und hoffen doch, du kannst mit uns das Leben gut ertragen.
Danke, dass du mich früh wäscht, Sonntags mit uns Kuchen bäckst,
auch für Stullen schmier’n und Puppen reparieren.
Weißt du wer mich morgens kämmt und hilft, wenn die Hose klemmt?
Wer hält die Zimmer rein? Das kann nur Mami sein.
Liebe kleine Mama, dass woll’n wir dir mal sagen
und hoffen doch, du kannst mit uns das Leben gut ertragen….“
Dieses Lied wird sicherlich von den beiden Kindern gesungen, und manchmal kommen schon auch Tränen beim zuhören. Länge: 2:28 min

Track Nr. 11 Weihnachten in Familie

Auch wieder eine Eigenkomposition von Frank Schöbel, der Text nachdenklich, denn nicht jeder hat auch in diesem Jahr wieder das Glück in Familie zu feiern. So wirkt es auch ein wenig traurig und jeder kann sich Freuen mit der Familie diese Tage verbringen zu können, und genau darum geht es.
Das Lied hat eine Länge von 2:40 min und wird von der ganzen Familie gesungen

Track Nr. 12 Stille Nacht

Ein Klassiker den jeder kennt, gesungen von Frank Schöbel. Es hat eine Länge von 2:55 Minuten. Er singt es sehr gefühlvoll, aber hier muss ich sagen gibt es andere Interpreten von denen ich dieses Lied doch lieber höre.
Obwohl er es toll singt, es macht mir kein Gäsenhautgefühl, aber ist halt Geschmacksache.

Track Nr. 13 Süßer die Glocken nie klingen

Dieser Titel wird wird von Aurora Lacasa und Frank Schöbel gesungen. Gefällt mir im Duo wieder sehr gut. Ist ja auch ein Klassiker der auf jeder Weihnachts-CD zu finden ist.

Track Nr. 14. Still, still, still

Ist auch ein kurzer Klassiker, den ich auch von der Kelly Familie im Ohr habe, hier singt ihn Aurora Lacasa alleine, aber auch schön anzuhoren mit ihrer Stimme. Dauer 1:40 Minuten.

Nach diesem besinnlichen Titel geht es weiter mit

Track Nr. 15. Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen

Dieser Klassiker wird abwechselnd von Frank und Aurora gesungen. Wie bei allen anderen Titeln auch hir harmonieren die Stimmen perfekt. Es dauert genau 0.58 Minuten.

Track Nr. 16. Fröhliche Weihnacht überall

Nach einigen eher besinnlichen Titeln folgt nun wieder ein Lied was man auch gerne in der Familie gemeinsam mitsingt. Es handelt sich hier um ein altes englisches Volkslied was auch auf jeder Weihnachtsplatte fast zu finden ist.

Track Nr. 17. Susani (Vom Himmel hoch, o Engel kommt)

Eine Volksweise aus dem 17. Jahrhundert, gesungen von Aurora Lacasa, ihr Gesang macht mir Gänsehaut, einfach nur toll gesungen. Dauer angenehme besinnliche 2:05 min

Track Nr. 18.- Es ist ein Ros entsprungen

Auch ein Klassiker, gut gesungen von Frank Schöbel, aber zu meinen Weihnachts-Lieblingsleidrn gehört es nicht unbedingt, hier drücke ich gern mal weiter wenn ich n der Nähe des CD Players bin. Aber ist halt auch Geschmacksache. Dauer: 2:20 min
Danach aber wieder ein Titel, den ich nicht oft genug hören kann.
Track Nr. 19. Maria
Dauer 3:43 min wundervoll interpretiert von Aurora Lacasa, das geht mir nun persönlich wieder unter die Haut.

Track Nr. 20. O du fröhliche

Es folt das besinnliche „Oh du Fröhliche, oh du Seelige, gesungen von Frank und Aurora, und ihren Kindern, im Hintergrund der Kinderchor der Musikschule Lichtenberg und ein Streichorchester. Diese Interpretation gefällt mir ausgesprochen gut.

Es ist der Ausklang dieser Platte, ein wirklich guter Abschluss.

Mein Fazit


Ja Leute, ich kann euch diese Platte nur empfehlen, vor allem weil hier auch mal Lieder drauf sind, eigens von Frank Schöbel komponiert, die man nicht auf anderen Platten findet.

Ich bin mit dieser Musik aufgewachsen. Damls knisterte sie auf dem Plattenspieler, ich musste mir die einfach auf CD kaufen vor ein paar Jahren. Erst gestern war einer meiner Söhne zu Besuch und meinte auch, Mam, das erinnert mich an jedes Weihnachten in der Kindheit, klar, ich habe die Schallplatte, später die Kassette jedes Weihnachten hoch- und runter laufen lassen, und nun auch auf Cd.
Von manchen Dingen kommt der Mensch einfach nicht los ein Leben lang, so ist sie über Generationen seit sie herauskam, damals auch als TV Show im Ostfernsehen einfach eine weihnachtliche Begleitung bei uns, die ich nicht missen möchte.
Da können noch so viele neue Weihnachts-CD auf den Markt kommen und selbst Helene Fischer, ich brauch das nicht, ich finde es viel schöner mich durch die Musik auch an früher zu erinnern, auch an Menschen die damals mit gehört haben und heute nur noch in unseren Herzen sein können.
So ist das bei uns zu Weihnachten, Lieder zum Mitsingen, Lieder zum erinnern und Lieder die seit ewigen Zeiten Weihnachten in unsren Ohren klingen.
Ich gebe für diese CD eine Empfehlung, ein Muss, und ich denke nicht nur bei meiner Generation, die damit aufgewachsen ist.

Euer Mondlicht1957

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 489 mal gelesen und wie folgt bewertet:
79% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
besonders hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • ciao2002 veröffentlicht 11.01.2016
    :-))
  • Bluebirdunfa veröffentlicht 06.01.2016
    wunderschöne Musik
  • eileen_tulum veröffentlicht 28.12.2015
    sh
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Weihnachten in der Familie - Aurora Lacasa, Frank Schöbel

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

Atomic Keyword: Weihnachtslieder

EAN: 0743212355826

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 20/11/2014