Weleda Euphrasia Augentropfe

Bilder der Ciao Community

Weleda Euphrasia Augentropfe

> Detaillierte Produktbeschreibung

100% positiv

1 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "Weleda Euphrasia Augentropfe"

veröffentlicht 29.11.2004 | La_Livia
Mitglied seit : 10.10.2004
Erfahrungsberichte : 132
Vertrauende : 68
Über sich :
Ausgezeichnet
Pro Trost für die Augen, auf natürliche Weise
Kontra nichts!
sehr hilfreich

"Trost für die Augen"

Euphrasia

Euphrasia

Eckige Augen im runden Gesicht

Wer kennt das nicht? Man saß den ganzen Tag vor dem Computer, weil man eine Hausarbeit schreiben muss, das Projekt beenden muss oder sich vom neuen Computerspiel nicht loslösen kann.
Wenn man lange verkrampft auf den Bildschirm starrt, kann man schnell die Augen überanstrengen oder was noch schlimmer ist, man vergisst zu blinzeln.
Vor allem Kontaktlinsenträger wissen, wie fatal es ist, wenn man vergisst zu blinzeln, denn dann wir die Hornhaut nicht mehr mit Tränenflüssigkeit versorgt und die Hornhaut wird nicht mehr mit Nährstoffen versorgt (mein Augenarzt nennt „ Deine Folikel sind nicht mehr trophisch, Kind).
Letzte Woche saß ich sehr, sehr lange vor dem Bildschirm. Abends waren meine Augen knallrot und ich war extrem lichtempfindlich. Ich habe mich so nicht vor die Tür gewagt und meine Mutter war so lieb und besorgte mir ein Mittelchen aus der Apotheke, dass ich Euch ans Herz legen möchte.
Sie brachte mir Euphrasia (auch Augentrost)- Tropfen von der Firma Weleda (6,90 €), die es aber auch von anderen Formen und Firmen gibt


Anwendungsgebiete

Bei gereizten Augen(durch Bildschirm, gechlortes Wasser), Bindehautentzündung, aber auch bei Heuschnupfen (der nächste Frühling kann kommen...) und allgemeiner Lichtempfindlichkeit.

Der Wirkstoff dieser Heilpflanze beruhigt das Auge und reguliert den Flüssigkeitshaushalt, der besonders für Linsenträger wichtig ist (allerdings sollte man erst die Tropfen ins Auge tropfen und dann eine halbe Stunde warten, bis man die Linsen einsetzt).
Diese Tropfen führen zu keiner Abhängigkeit.


Trost für gereizte Augen

Die Tropfen werden mittels eines praktischen Gummiteils in den Bindehautsack getröpfelt. Das geht unkompliziert und ist meines Erachtens auch bei empfindlichen Augen nicht unangenehm.


Wichtiges

Das Fläschen muss 4 Wochen nach Anbruch verbraucht werden

Die Tropfen sind nach homöopathischen Verfahrensweisen hergestellt und beinhalten:
-Euphrasis, Kaliumnitrat, Borsäure, Natriumtetraborat, oligodynamische Silberkonservierung.

Wer weitere Fragen zu den Tropfen hat, wende sich bitte an

Weleda AG
73 503 Schwäbisch Gmünd

Die Tropfen können über PZN 157 264 9 bestellt werden

Meine Augen sind getröstet

Laut Beipackzettel träufle ich dreimal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack. Bereits am nächsten Morgen sind meine Augen auffallend weniger rot, das Trockenheitsgefühl ist fast verschwunden und das Licht tut kaum noch weh. Nach 2 Tagen sind meine Beschwerden wie verschwunden (wer hatte eine Bindehautreizung? Ich? Nein nie!!).
Ich bin begeistert und kann Euch den Augentrost nur empfehlen.!

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1200 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • noname_6032 veröffentlicht 01.10.2008
    Solche Tropfen hatte ich von Wala.
  • Timtone veröffentlicht 08.09.2006
    habe ich immer im Hause......gruß sylvia
  • Carsten1962 veröffentlicht 12.04.2005
    Ah, du trägst also Kontaktlinsen. Dein Bericht ist eine gute Empfehlung. LG Carsten
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : Weleda Euphrasia Augentropfe

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 29/11/2004