Erfahrungsbericht über "Whiskas Katzenmilch"

veröffentlicht 30.07.2011 | ClaudiaL
Mitglied seit : 21.04.2000
Erfahrungsberichte : 868
Vertrauende : 95
Über sich :
Lese gegen - kann aber etwas dauern!
Ausgezeichnet
Pro Gesschmack, Geruch und gute Handhabung.
Kontra ---
sehr hilfreich
Akzeptanz beim Tier:
Verträglichkeit
Geruch:
Nährgehalt:
Häufigkeit der Nutzung

"Da sagt mein Kater nicht NEIN zu:"

Whiskas Whi. Katzenmilch

Whiskas Whi. Katzenmilch

Katzenmilch (Laktose reduziert) von Whiskas

Diese 200 ml Flasche habe ich bei uns im Tierladen zu einem Einkauf dazu bekommen. Dort erhält man diese Flaschen normalerweise im 6er Pack um die 5,- Euro.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hersteller:
Mars GmbH, Eitzer Str. 215 in 27283 Verden
www.whiskas.de

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Herstellerversprechen:
Katzen lieben den leckeren Geschmack und weil Whiskas Katzenmilch Kalzium und Vitamine enthält, steckt in jedem Schluck nur das Beste.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Produktbeschreibung:
Ergänzungsfuttermittel für Katzen und Katzenkinder, die älter als 6 Wochen sind. Die Whiskas Katzenmilch wurde speziell von Tierärzten und Ernährungswissenschaftlern entwickelt. Im Gegensatz zu regulärer Milch enthält diese Katzenmilch weniger als 0,2% Laktose (Milchzucker) und ist darum bekömmlich für Katzen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 3,2 %, Rohfett 3,3 %, Rohasche 0,8 %, Rohfaser 0,4 %, Feuchtigkeit 87 %, Kalzium 0,1 %.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Verpackung:
Die Katzenmilch ist in einer weißen Plastikflasche mit einem lila Drehverschluss abgefüllt. Die Flasche ist mit allen wichtigen Informationen bedruckt – natürlich in lila.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erfahrungsbericht:
Mein Kater wird im Herbst zwei Jahre alt. Bekommen habe ich ihn von einer Bekannten im Alter von 6 Monaten. Gerade am Anfang hatte ich ihm öfters mal die Katzenmilch von Whiskas gegeben. Gerade, weil sie für jüngere Katzen gut geeignet ist und auch gut bekömmlich sein soll.

Vor dem Verabreichen die Flasche gut schütteln. Den Verschluss aufdrehen und die lila Schutzfolie aus Metall abziehen. Nach dem Öffnen kühl lagern und innerhalb von 4 Tagen aufbrauchen.

Jetzt ist bestimmt jeder neugierig, wie Katzenmilch ausschaut? Im Endeffekt nicht viel anders als unsere Milch. Nur gelblicher und dickflüssiger – erkennbar am Foto. Der Geruch ist definitiv neutral – etwas süßlich. Bei so manchen Katzenfutter vergeht es mir ja richtig beim Öffnen der Verpackung. Hier habe ich einfach mal meinen Finger in die Milch gesteckt und habe probiert. Es schmeckt milchig und leicht süß. Angenehm, aber trinken möchte ich es trotzdem nicht. Mein Kater ist da schon anderer Meinung und hat sein Schüsselchen gierig leergeschlabbert. Auch hier hat der Hersteller recht, die Flasche reicht für mehrere Trinkeinlagen. Es soll ja auch nur der Ergänzung dienen und nicht das Wasser ersetzen. Unverträglichkeiten sind bei meinem Kater nicht aufgetreten.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Empfehlung:
Ja. – Meinem Kater schmeckt die Katzenmilch. Hin und wieder kann er mal ein Fläschchen zur Ergänzung bekommen.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 999 mal gelesen und wie folgt bewertet:
99% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • sweety179 veröffentlicht 11.07.2016
    Ob das unbedingt nötig ist? LG
  • miss_chocolate veröffentlicht 14.08.2011
    dein Kater ist ein Schleckermäulchen ;)
  • Anakin74 veröffentlicht 31.07.2011
    Das mag bestimmt auch unser Hund, die fährt voll auf Milchprodukte ab... :)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Angebote "Whiskas Katzenmilch"

beliebteste ähnlich Produkte