Wilhelm Tell - Tübingen 1804 / Friedrich Schiller

Bilder der Ciao Community

  • Wilhelm Tell - Tübingen 1804 / Friedrich Schiller

Wilhelm Tell - Tübingen 1804 / Friedrich Schiller

Souverän verknüpft Schiller im >Wilhelm Tell< zwei Geschehnisse der Schweizer Geschichte: die Tellsage und den Rütlischwur. Das 1804 in Weimar uraufge...

> Detaillierte Produktbeschreibung

Den ersten Erfahrungsbericht schreiben!

Eine Frage stellen

Produktdaten : Wilhelm Tell - Tübingen 1804 / Friedrich Schiller

Produktbeschreibung des Herstellers

Souverän verknüpft Schiller im >Wilhelm Tell< zwei Geschehnisse der Schweizer Geschichte: die Tellsage und den Rütlischwur. Das 1804 in Weimar uraufgeführte Schauspiel sollte nach Schillers Wunsch »ein mächtiges Ding werden und die Bühnen von Deutschland erschüttern«. Angesichts der beispiellosen Rezeptionsgeschichte dieses Werks im 19. und 20. Jahrhundert ist sein Wunsch in Erfüllung gegangen: Der >Tell< ist bis heute das populärste Theaterstück des Klassikers.

Haupteigenschaften

Produktform: Einband - flexibel (Paperback)

Seitenzahl: 240

Erscheinungsdatum: 1998

ISBN: 3423026472

EAN: 9783423026475

Titel: Wilhelm Tell

Untertitel : Tübingen 1804

Sprache: Deutsch

Kategorie: Belletristik / Dramatik

Medium: Taschenbuch

Kurzbeschreibung: »Zu zielen auf des eignen Kindes Haupt, Solches ward keinem Vater noch geboten!«

Höhe: 170 mm

Breite: 116 mm

Lieferstatus: lieferbar

Nummer innerhalb der Reihe: 2647

Titel der Reihe: dtv Bibliothek der Erstausgaben

Verlag: dtv

Autor: Friedrich Schiller

Herausgeber: Joseph Kiermeier-Debre

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 07/07/2013