Wiwol Bauer Wolf's Hochzeitssuppe

Erfahrungsbericht über

Wiwol Bauer Wolf's Hochzeitssuppe

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Wiwol Bauer Wolf's Hochzeitssuppe

 

Alle Wiwol Bauer Wolf's Hochzeitssuppe Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Die beste Dosensuppe, wo gibt...

5  30.04.2001 (29.04.2001)

Pro:
sehr schmackhaft

Kontra:
selten zu finden in den Supermarktregalen

Empfehlenswert: Ja 

Australia19

Über sich:

Mitglied seit:22.04.2000

Erfahrungsberichte:115

Vertrauende:8

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 9 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

das ist Bauer Wolf's Hochzeitssuppe von Wiwol.

Hier in Norddeutschland (Niedersachsen) ist es Tradition, daß es bei Hochzeiten vor dem Hauptgang eine Hochzeitssuppe gibt.
Nun schreit nicht gleich auf, falls es in anderen Regionen Deutschlands genauso ist...ich weiß es halt nicht, denn ich hab bisher nur Hochzeiten hier bei uns gefeiert....ach nee, eine noch in Brandenburg, da gab es aber solch ein Süppchen nicht.

Also, Hochzeitssuppe herzustellen ist schon recht aufwendig. Suppenhuhn und Rinderknochen müssen lange ausgekocht werden, die Brühe immer wieder geläutert werden, damit sie klar bleibt und nicht eintrübt.
Hinein kommen dann klein gedrehte Mettbällchen (Fleischklöße), al dente gekochte Blumenkohlröschen, Spargelstücke und natürlich Eierstich.

Nun geht man nicht ständig auf Hochzeiten...und zum Selberkochen dieser leckeren Suppe fehlt oft die Zeit...und preiswert ist es auch nicht gerade! Wenn man nun aber so eine Suppenliebhaberin ist wie ich, probiert man auch mal die eine oder andere Dosensuppe (Rennfahrersuppe, wie mein Vater immer sagte...Dose auf, warmmachen, essen, ratzfatz).

Viele Enttäuschungen habe ich erlebt...ob Maggi, Unox, Buss, Sonnen-Bassermann...die Hochzeitssuppen taugen alle nichts. Zu fett, matschige Zutaten, tonnenweise Suppengrün (klar, ist billiger als Spargel). Aber ein Highlight gibt es doch.

Bauer Wolf's Hochzeitssuppe...ein wirklicher Genuß von Wiwol. Zugegeben, diese Suppe gibt es nicht in jedem Supermarkt...ich hab sie bisher auch nur bei Neukauf gefunden.

Zu kaufen gibt es die Hochzeitssuppe in einer 400 ml-Dose, die ein rötliches Etikett mit Bild des leckeren Inhalts hat. Für die Zubereitung wird der Doseninhalt nochmal mit der selben Menge Wasser aufgegossen...ein Tipp von mir...ein bißchen weniger Wasser macht das Ganze würziger. Ist aber Geschmackssache. Ich mag es halt lieber kräftiger.

Feste Bestandteile der Suppe sind feine Klößchen, Spargel, Eierstich und Nudeln (Graupennudeln, die kleinen Kügelchen). Und glaubt mir, Klößchen und Spargel ist auch wirklich reichlich vorhanden und nicht nur in Spuren in der Suppe zu finden. Fleischeinwaage ist auf der Dose mit 70 g angegeben.

Ich kann diese wohlschmeckende Suppe nur empfehlen. Ich freu mich immer, wenn ich sie mal wieder im Regal finde und kaufe dann gleich mehrere Dosen. Der Preis liegt so bei 3,30 DM. Teurer als Maggi-Suppen, aber auch wesentlich besser!

Oh, eins sollte ich natürlich noch ganz dringend sagen...ich schließe mich zwar der BSE-Hysterie nicht an und verschmähe Rindfleisch nicht, aber für diejenigen, die lieber drauf verzichten wollen: Auf der Zutatenliste der Suppe steht gleich hinter Schweinefleisch auch deutsches Rindfleisch. Ich denke, daß ist halt in den Fleischklößchen drin. Aber mal ehrlich...Klößchen aus reinem Schweinefleisch sind ja auch ungenießbar.

Brennwerte stehen leider nicht auf der Suppendose...aber ich denke, die Kalorienzahl kann nicht sooo schlimm sein bei den Inhaltsstoffen. Besonders, da sich das meiste Fett oben sammelt und nach dem Öffnen als gehärtete Fettplatte einfach rausgeschmissen werden kann...nur für die, die drauf achten möchten.

Also, nix wie die Augen offenhalten und einfach mal ausprobieren!
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
yourlovely

yourlovely

05.11.2003 18:53

mmh, lecker die probier ich mal aus

Mausi68

Mausi68

03.05.2001 20:13

Für mich ist das nichts - nicht wegen BSE, sondern weil ich seit mehr als 5 Jahren Vegetarierin bin. Aber Dir erspart diese Dose bestimmt jede Menge Arbeit!

JasonTBennett

JasonTBennett

30.04.2001 13:02

Also ein Suppenfreund bin ich nicht gerade, dass ich das ausprobiere scheitert aber auch daran daß es diese marke bei uns gar nicht gibt. scheinbar gibt's die nur in norddeutschland?! Ciao, JasonTBennett

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1481 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (100%):
  1. yourlovely
  2. Kuschelwuschel
  3. Timeless
und weiteren 6 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Verwandte Tags für Wiwol Bauer Wolf's Hochzeitssuppe