Erfahrungsbericht über "World Insight"

veröffentlicht 12.03.2017 | DFFK
Mitglied seit : 12.03.2017
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Gut
Pro gute organisierte und durchgeführte Nilkreuzfahrt zu einem rel. günstigen Preis
Kontra wesentiliche zugesicherte Eigenschaften fehlen, hier Segeltörn
hilfreich
Zuverlässigkeit
Fahreigenschaften:
Empfundene Qualität:
Bedienung
Platzangebot:

"Ägypten Nilkreuzfahrt - Vorspiegelung falscher Tatsachen"

Eine zweiwöchige Ägypten-Reise längs des Nils mit dem Fokus auf den historischen Sehenswürdigkeiten (Tempelanlagen, Museen, etc.) des Landes. Die Reise ist preiswert und gut organisiert. Der Reiseleiter 'Mina' ist kompetent (Ägyptologe, der fließend Deutsch spricht) und sympatisch.
Leider entspricht die Reise jedoch in einem wesentlichen Punkt nicht den vollmundigen Prospektbeschreibungen des Reiseveranstalters. Als explizites Alleinstellungsmerkmal - gegenüber Billig-Fahrten mit 'Kreuzfahrtkolossen' auf dem Nil - wird mit einer Reise auf einer 'kleinen Dahabiya, einem tratditonellen Segelschiff' sowie mit einem 'Segeltörn' unter dem Motto 'Unter weißen Segeln nilaufwärts' geworben.
Dies ist augenscheinlich eine Vorspiegelung falscher Tatsachen. Unsere 2010 in Dienst gestellte Dajbiya Merit (Viersterne-Kategorie) war zwar mit zwei Segeln in Feluken-Takelung ausgestattet, davon wurde aber allenfalls das Vordersegel für einige Stunden zur Schau entfaltet, ohne Segelfunktion zu übernehmen. Das Schiff wurde die ganzen fünf Tage von zwei (!) Motorschleppern an einer relativ kurzen (ca. 30m) Schleppleine gezogen. Der Lärm der tagsüber stets mit voller Fahrt voraus fahrenden Schlepper (zusätzlich zu dem 24h täglich laufenden Schiff-Hilfsmotor, der gleichzeitig als Strom-Generator fungierte) beeinträchtigte den Genuss der Reise erheblich. Glücklicherweise wehte der vorherrschende Nordwind die Rauch-Abgasfahne der Schlepper vom Schiff weg. Der Zeitplan des Schiffes war außerdem so eng getaktet, dass selbst bei optimalen Segelwetter, an Segeln nicht zu denken gewesen wäre. Die Dahaiya Merit wäre dafür viel zu langsam gewesen. Im Gegensatz zu den zierlicheren traditionellen Dahabiyas ist dieser Nachbau kein wirkliches Segel- sondern eher ein kleines Hotelschiff, auf dem die Segel allenfalls als Hilfssegel (ähnlich wie bei einem Motor-Fischkutter) fungieren. Nach Aussagen wohlinformierter Beobachter vor Ort ist die Dahabiya Merit auf ihren touristischen Nilkreuzfahrten noch kein einziges Mal wirklich unter Segeln nilaufwärts gefahren!

Reisenden, die wirklich auf dem Nil eine Segel-Kreuzfahrt bevorzugen, sei daher von diesem Reiseveranstalter abgeraten! Augenscheinlich gibt es andere Reiseveranstalter, die tatsächlich Nilkreuzfahrten mit segelnden Dahabiyas anbieten, denn unser Schiff überholte einige davon. Diese wurden zwar bei ungünstigen Winden auch von einem (!) Schlepper (an doppelt so langer Schleppleine) gezogen, die Reisenden auf diesen Schiffen wirkten aber trotzdem 'entspannter'.

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 13 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • elguwi veröffentlicht 13.03.2017
    Ohne Bewertung. Hier sollte ein Komplettbericht über den Veranstalter (s. o. ) geladen werden. Dein Bericht basiert auf gründlichen Fakten und Analysen (ohne Fotos!!!), allerdings zu einer Tour. Lösung: Umfangreich ergänzen oder eine treffendere Überschrift wählen.
  • jr4478 veröffentlicht 13.03.2017
    Das es nur über die Schlepper und dem Segelschiff mit falscher Takelung zu berichten gab, zeigt eigentlich, du hättest auch auf die Reise verzichten können. Die Zeit der Sklaven ist vorbei, heute geht es eben moderner zu. Nach ja und die Schleppleine: unerhört! Gruß jr
  • Abraxas_CH veröffentlicht 13.03.2017
    einen guten Wochenstart
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : World Insight

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 08/06/2011