Erfahrungsbericht über "Yamaha Arius YDP-181 R"

veröffentlicht 21.03.2016 | k.pilotti
Mitglied seit : 21.03.2016
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Sehr gut
Pro Man kannn immer über, auch mit Kopfhörern
Kontra Ist kein Klavier
weniger hilfreich
Klangqualität:
Verarbeitung
Design
Bedienkomfort:
Zuverlässigkeit

"Toll üben, gut für die Nachbarn, ersetzt kein Klavier"

Das YDP 181 ist ein schönes Digitalpiano. Meine Erwartungen an "die beste Tastatur" des Digitalbereiches wurden aber nicht ganz erfüllt aber der Anschlag ist grundsätzlich sehr ordentlich.

Die Tastatur ist schon sehr gut, jedoch stark gewöhnungsbedürftig: der Anfangswiderstand der Tasten ist nicht so stark wie bei einem "echten" guten Klavier, das Digitalpiano-Feeling ist also nicht ganz verschwunden.

Anders jedoch bei der Genauigkeit und den Möglichkeiten, die das YDP 181 bietet: die verschiedenen Möglichkeiten des Anschlags werden sehr gut wiedergegeben (z.B. ist jeu perlé wirklich brilliant zu üben), und Ungenauigkeiten des Anschlags bei z.B. Akkorden treten stärker hervor als bei einem "echten" Klavier - ideal, um sich totzuüben und danach erleichtert auf einem Konzertflügel zu spielen! :-)

Der Sound ist zwar für ein E-Piano sehr pompös, verursacht durch seine Abstammung von einem YAMAHA-Konzertflügel jedoch ungeahnte Spielfreude. Eine Warnung an "Intonationsfetischisten": kleinere Schwingungen sind durchaus wahrzunehmen, allerdings klingt das für mich eher authentisch als störend.

Die Demostücke sind ganz nett, aber nicht weiter bemerkenswert, die Pedale des lassen sich gut benutzen, die Anschlussmöglichkeiten sind sehr gut (Kopfhörer, Midi In/Out, Line out, interne Lautsprecher), es lässt sich gut transportieren.

Das YDP 181 eignet sich somit vorrangig als hochwertiges nachbarnfreundliches Übeinstrument mit einem eingebauten Anreiz zum Üben. Es ersetzt nicht das Klavier, dafür sind die Anschläge ui unterscheidlich. Ich habe es oben im Haus stehen und unten steht das Klavier. Wenn ich entsprechend die Familie nicht stören will nutze ich diesess EPiano. Preislich liegt es über 1000 Euro, aber weniger sollte man auch nicht ausgeben, das sich die verwendeteTastatur fast wie Holz anfühlt und bei Geräten unter 800 Euro meist an der Tastatur gespart wird

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 259 mal gelesen und wie folgt bewertet:
67% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
weniger hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • GZacher veröffentlicht 21.03.2016
    Das dieses Instrument kein Klavier ersetzt ist im Prinzip wohl jedem klar. Aber was leistet dieses Gerät. Welche nachvollziehbaren Erfahrungs hast Du damit gemacht? Eigentlich von Grunde her ein ausbaubarer Bericht der durchaus Potential zu besseren Bewertungen hätte, finde ich ...
  • sweety179 veröffentlicht 21.03.2016
    Willkommen bei Ciao. LG
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

beliebteste ähnlich Produkte

Produktdaten : Yamaha Arius YDP-181 R

Produktbeschreibung des Herstellers

Haupteigenschaften

MPN: 04YDP181; 04YDP181-Set

EAN: 4957812472814

Hersteller: Yamaha

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 01/03/2011