Zatoo

Erfahrungsbericht über

Zatoo

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung Zatoo

 

Alle Zatoo Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Ciao TV?

3  03.04.2008

Pro:
läuft Stabil, es sind bereits viele Sender zu empfangen,

Kontra:
Bildqualität noch pixelig, einige Features noch nicht ausgebaut,

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Benutzerfreundlichkeit

mehr


atrachte

Über sich:

Mitglied seit:09.04.2004

Erfahrungsberichte:1338

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 176 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

In meinem heutigen Bericht möchte ich nach langer Zeit mal wieder einen Ausflug in den Software-Bereich machen, und den wehrten Lesern das Programm "Zattoo" vorstellen. Wofür dieses zu gebrauchen ist, und was es sonst noch kann, erfährt man in den nachfolgenden Zeilen.

\\\\ Fakten zu Zattoo ////
Hinter dem etwas unkonventionellen Namen "Zattoo", verbirgt sich ein Multimedia Programm, das es dem User ermöglicht auch vom Computer aus, verschiedene TV Programme zu empfangen und diese abseits von der Bildröhre zu sehen. Das Programm selbst ist Kostenlos, jedoch muss man sich, bevor man sich das Programm herunterlädt, bei Zatoo.com anmelden, um die Genehmigung für den Download zu bekommen. Auch beim späteren Ausführen des Programms, ist ein Anmeldeverfahren nötig. Die Mindestanforderungen sind bei einem Windows PC relativ niedrig (mindestens Windows 2000 + SP3, 1,5 Ghz Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher und DirectX8). Ausserdem können auch Macintosh und Linux User "Zattoo" benutzen. Eine schnelle Breitbandanbindung ist jedoch bei allen Betriebssystemen Pflicht, ansonsten würde das Bild zu stark laggen.

\\\\ Meine Erfahrungen mit Zattoo ////
Auf Zattoo wurde ich eigentlich eher aus einer Not aufmerksam. Zwar habe ich schon seit jeher in meinem Zimmer einen Fernseher stehen und auch immer alle gewünschten TV Programme empfangen, jedoch ließ sich einer meiner Lieblingssender aus früheren Tagen seit einiger Zeit nicht mehr über das normale Kabelnetz empfangen. So wurde ich schnell auf "Zattoo" aufmerksam, welches damals noch ganz in seiner Anfangsphase steckte und nur wenige Sender gestreamt hat. Ich war jedoch zufrieden, da ich mein geliebtes Programm auch weiterhin empfangen konnte, nur jetzt eben über den PC.

Mittlerweile kann man mit dem kostenlosen Programm über 45 Programme (Stand 02.04.08) empfangen. Darunter befinden sich zum einen die vielen öffentlich rechtlichen Sender wie das ARD, ZDF, HR, BR, WDR sowie die verschiedenen digitalen Kanäle der ersten Sender (zum Beispiel ZDF dokukanal). Aber in der Liste der empfangbaren Kanäle befinden sich auch MTV, GIGA; DMAX; Das Vierte, Comedy Central, Phoenix sowie etwas exotischere Sender wie Al Jazeera, Sumo TV und The Poker Channel. Die Liste enthält also mittlerweile einige durchaus gute Sender, und man kann hoffen das in der nächsten Zeit auch andere Sender in die Liste aufgenommen werden. Bisher bin ich mit der Auswahl der Sender aber mehr als zufrieden, und habe mittlerweile das Programm auch im Hintergrund laufen währen ich mich im Internet bewege oder chatte. Ist auf jeden Fall mal was anderes, als immer den Winamp Player anzuschmeißen.

Ein wichtiges Thema ist natürlich die Bildqualität des ganzen. Hierzu muss man fairer weise sagen das, die auf der Webseite von "Zatoo" angepriesene "TV Qualität" nicht ganz erreicht wird. Sicherlich, auf einem Bildschirm mit einer Auflösung von 1024.768 Bildpunkten mag das ganze noch gut aussehen, aber bei allen Auflösungen darüber, welche mittlerweile ja Standard sind, ist das Bild mitunter pixelig, und von scharfer Bildqualität kann nun wirklich keine Rede sein. Dies ist aber ein Manko, das man durchaus verkraften kann, und sicherlich sind wir sowieso noch weit davon entfernt, das ein gestreamtes TV Programm das klassische Fernsehen ersetzt, weshalb man über die nicht so berauschende Bildqualität hinwegsehen kann. Dafür ist der Ton aber umso besser, und auch größere Lags bleiben in der Regel aus, womit man das Programm durchaus genießen kann. Lediglich wenn die Server überlastet sind, was meistens nur bei den größeren Sendern ab und zu mal der Fall ist, braucht der Player etwas länger um das Bild zu laden, und ab und zu ist dann auch der Ton mal abgehackt.

Ein sehr praktisches Feature, das noch gar nicht solange in dem "Zattoo" Player integriert ist, ist der "Program Guide". Man braucht kein Genie in Sprachwissenschaften zu sein, um zu erahnen das dieses Feature einem über das aktuelle Programm informiert, sogar mit kleinen Klapptexten. Schade nur, das der Programm Guide noch nicht bei allen Sendern die aktuellen Sendungen auflistet.

\\\\ Fazit ////
Für diejenigen, die in ihrem Zimmer keinen eigenen Fernseher stehen haben oder unterwegs in das ein oder andere Programm schalten wollen, ist "Zattoo" eine sehr gute Alternative um auch am PC bzw. Laptop TV zu gucken. Zwar gibt es momentan noch Abstriche was die Bildqualität angeht, dafür kann man aber momentan schon einige große Kanäle und kleinere Nischensender mit dem Programm empfangen. Man sollte sich das Programm also durchaus mal im Hinterkopf behalten.

Homepage von Zatoo:
www.zattoo.com
Bilder von Zatoo
  • Zatoo Player-Ansicht
  • Zatoo Senderauswahl
  • Zatoo Program Guide
Zatoo Player-Ansicht
-------------------------
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Sushi03

Sushi03

28.05.2008 11:26

brauch man denn keine TV Karte ? geht es auch so???

hexenhammer_121

hexenhammer_121

17.04.2008 02:31

Schöner Bericht! Und guter Tipp! LG HeHa

bijo5262

bijo5262

06.04.2008 19:42

guter Tipp und toller Bericht!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 4838 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (1%):
  1. ChaziChaz

"sehr hilfreich" von (99%):
  1. meerline77
  2. jockel2001
  3. maus1980
und weiteren 173 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.