ascent

Erfahrungsbericht über

ascent

Gesamtbewertung (101): Gesamtbewertung ascent

 

Alle ascent Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


Der Blick hinter die Kulissen.....

5  02.12.2006

Pro:
Top Produkte, erstklassige Informationsdienstleistung

Kontra:
Nichts für Menschen, die die Warheit nicht sehen wollen .

Empfehlenswert: Ja 

Gastro-Frank

Über sich:

Mitglied seit:02.12.2006

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 24 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Bei einem der zahlreichen Fachvorträge des Unternehmens wurde ich auf eine sehr harte Art mit den Hintergründen des internationalen Zahlungsverkehrs konfrontiert, die ich trotz meines Studiums so noch nie betrachtet hatte.
Ich kann sagen, der Abend hat sehr viel bei mir verändert und ich nehme plötzlich Dinge wahr, die vorher schon da waren aber einfach in der Flut der Informationen untergingen.
Die Beratung ist super freundlich und kompetent. Mein Berater wird sogar vom Verbraucherschutzbund Bund der Sparer e.V. empfohlen.
Wer stark genug ist seine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und nicht ständig einen schuldigen für die eigene missliche Lage sucht, der ist hier richtig.
Ach ja, der zweite Teil des Vortrags, war für mich ebenfalls sehr interessant, da dies das erste Unternehmen ist, das wirklich zeigt, was die Vorstände und Führungskräfte verdienen, bzw, was am Kunden wirklich verdient wird.
Wahrheit und Klarheit, nicht für jeden etwas.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Danreb

Danreb

03.12.2006 17:17

Hallo ! Glaube mir das ist die Droge die von jedem Besitz ergreift der auf einem solchen Seminar sitzt, egal von welchem Unternehmen. Die Wirkung lässt in der Regel ab dem 3. Tag nach dem Seminar nach, aber soviel Zeit lassen die Dir nicht. Das nächste wird sein das Du Dich erst einmal selbst schreibst und dann gehts zu den Bekannten was ich nicht schlecht reden möchte. Nur für die ersten 500 Einheiten gibt es für Dich kein Geld.Zum Thema Wahrheit und Klarheit der Vorstände. Diese werden ein Teufel tun und Dir Ihre Kontoauszüge offen legen. Gruss Danreb

Empoyerment

Empoyerment

03.12.2006 15:35

Guter Start, aber dann leider zu wenige Infos.LG

Venenum84

Venenum84

03.12.2006 13:34

siehe bisherige kommentare...

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1632 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"hilfreich" von (21%):
  1. Empoyerment
  2. schenefeld
  3. Almstaad
und weiteren 2 Mitgliedern

"weniger hilfreich" von (50%):
  1. Danreb
  2. Miamibeach-Mike
  3. Fanta_L
und weiteren 9 Mitgliedern

"nicht hilfreich" von (29%):
  1. Venenum84
  2. jansdarling2002
  3. lachjl17
und weiteren 4 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.