autoeurope.de

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "autoeurope.de"

veröffentlicht 10.11.2007 | corifee
Mitglied seit : 08.04.2003
Erfahrungsberichte : 16
Vertrauende : 1
Über sich :
das Leben ist schön
Durchschnittlich
Pro günstig - kostenfreie Hotline
Kontra Nur Vermittler - Pannen im Ablauf - Zusatzklauseln im Kleingedruckten
sehr hilfreich

"Pannen und die Tücke steckt im Kleingedruckten"

Die Buchung über Autopeurope ist angenehm und einfach. Positiv ist, dass auch die Öffnungzeiten der Agenturen aufgelistet werden, damit man sehen kann ob auch zu Nachtzeiten das Auto abgegeben werden kann.
Auch positiv: die gebührenfreie Rufnummer, unter der allerdings eine ziemlich lange Warteschleife auf den Anrufer wartet.

Ich wählte einen Wagen mit dem Zusatz "inkl. Erstattung der Selbstbeteiligung".

Leider wurde MIR während des Bestellvorganges nicht bewußt, dass ich nicht bei Autoeurope buche, sondern dass diese Firma nur Autos vermittelt. Hätte ich wohl das Kleingedruckte genauer lesen müssen!
Ein wirklich auffälliger Hinweis fehlte mir da.

Das erste Problem das auftrat: meine Kreditkartendaten wurden nur teilweise übermittelt. Darauf machte mich leider niemand aufmerksam - erst als ich selbst anrief, wurde der Fehler klar.

2. Problem
Am Flughafen wollte mir dann der Herr von Avis (zu diesem Vermieter hatte mich Autoeurope vermittelt) erst einmal eine Reduktion der Selbstbeteiligung aufschwatzen für 90 Euro. Als ich sagte, ich hätte das bereits gebucht, sagte er das würde nicht stimmen - tatsächlich war auf meinen Voucher auch nichts darübe zu finden. "Basic" Versicherung war geschrieben - was kann sich der Benutzer darunter vorstellen? Einen Hinweis, dass Autoeurope im Schadensfall kosten unter Erfüllung bestimmter Umständer übernimmt fehlte- wie auch Autoeurope später zugab und das ganze einen "Systemfehler" nannte.
Ich nahm die Reduktion NICHT in Anspruch, und hatte entsprechend Angst, dass hoffentlich nichts passieren würde.

Und das 3. Ärgernis:
Bei Autoeurope gab ich an "Anzahl der Reisenden" : 2 und ging davon aus, dass damit auch zwei Fahrer im Preis inbgegriffen sind.
Am Avis-Stand gaben wir dann Personalausweis des zweitern Fahrers ebenfalls ab - und unterschrieben einen Wisch - leider mal wieder ohne genau zu lesen.
Der zweite Fahrer kostete im Nachhinein 48 Euro zusätzlich! Autoeurope beruft sich darauf, dass Fahrer und Reisende nicht das selbe sind und dass auf dem Voucher ein Hinweis dazu stand.

Auch Avis zeigt sich hier wenig Einsichtig: dass der Vermieter am Stand uns nicht auf die zusätzlichen Kosten hingewiesen hat, läge vielleicht am Sprachproblem. Wie denn das, wenn eine Einheimische mit uns am Schalter stand???

Autoeurope zeigt anlässlich der Pannen wenig Einsicht: es wurden mir Schlußendlich 10 Euro Nachlass auf meine nächste Buchung bei Autoeurope angeboten.
Sorry - Leute - aber diese nächste Buchung wird es nicht geben.

Insgesamt sehe ich einfach lauter kleine Pannen und fehlende Hinweise im SInne von "Verschleierung".
Solch ein Unternehmen ist für mich nicht empfehlenswert.

Dann doch leiber von vornherein 10 Euro mehr bezahlen, als im Nachhinein 50 ;-)

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 15944 mal gelesen und wie folgt bewertet:
59% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • corifee veröffentlicht 11.11.2007
    ...oh, jetzt habe ich den Satz gefunden.... unter "über uns" findet er sich. Sorry: aber "ganz groß auf der Homepage" ist für mich was anderes. Weder auf der Startseite, noch auf den Seiten "Mietwagen", "Mietwagen Spezialangebote" oder "Autoeurope Service" findet sich ein Hinweis dazu, dass lediglich vermittelt wird. Wenn ich erst "über uns" oder die "AGB" lesen muss, um zu erfahren was der Dienst tut, finde ich das nicht wirklich 'ganz groß' dargestellt.
  • corifee veröffentlicht 11.11.2007
    @Miamibeach-Mike: ?? kannst DU mir sagen, wo ich diesen Satz auf der HP finde??? Ich habe jetzt 25 Min gesucht.... und finde lediglich: "Auto Europe bietet Mietwagen an Über 4.000 Anmietstationen rund um den Globus an. “All-Inclusive”-Raten an allen Urlaubszielen gehören selbstverständlich dazu." Wäre Dir für eine Antwort dankbar. Gruß corifee
  • Miamibeach-Mike veröffentlicht 11.11.2007
    >>>In jüngster Zeit haben wir unsere Angebotspalette weiter ausgebaut: Vermittlung von Mietwagen an über 4.000 Stationen weltweit; Chauffeur und Transfer Service; Sport- und Luxusfahrzeuge. <<< Also das steht ganz groß auf der HP und alles andere als klein :-)))
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : autoeurope.de

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/10/2003