autoeurope.de

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "autoeurope.de"

veröffentlicht 27.04.2014 | MikeHub
Mitglied seit : 27.04.2014
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Nichts für mich
Pro Günstig
Kontra Schlechter Service wenn es Probleme gibt; fragliches Geschäftsgebahren;
hilfreich
Service
Niederlassungsdichte / Filiale:
Auswahl Wagentypen:
Zustand der Fahrzeuge:
Fahrzeugklasse:

"Ungerechtfertigte Nachforderungen, keine Möglichkeit des Einspruc"

Wir haben einen Wagen auf Sardinien gemietet. Soweit war auch alles in Ordnung, außer dass die bereits am Wagen vorhandenen Schäden nicht mit uns zusammen angeschaut und bestätigt wurden wir ich es bisher gewohnt war.
Eine Woche nach dem Urlaub erreichte uns ein Schreiben wo uns die Abbuchung weiterer 100€ in Aussicht gestellt werden. Es waren auch Bilder in dem Schreiben die die Nachforderung erklären sollen: Krümel auf dem Sitz und der Gangschaltung.

Ich habe anschließend versucht Kontakt mit der Firma die Autoeuropa beauftragt hat - AC Broker s.r.l. Mediazone die Assicurazioni“ – aufzunehmen. Dies war weder per Email, per Fax noch Telefon möglich. Alle Nummern die diese Firma angibt sind nicht korrekt. Daraufhin habe ich ein Einschreiben mit meinem Widerspruch per Post gesendet. Schließlich steht in den Mietbedingungen nichts davon, dass der Wagen innen gereinigt zurück gegeben werden muss. Auch keine Reaktion. Stattdessen wurden mir die 100€ kommentarlos von der Kreditkarte abgebucht. Problem ist nun, ich kann das Geld nicht zurück holen, da in den Mietbedingungen eine Klausel enthalten ist, welche AutoEuropa ermächtigt Forderungen auch hinterher einzuziehen. Es besteht KEIN Widerspruchsrecht wie bei einer Lastschrift oder normalen Buchungen über Kreditkarte. Jetzt bleibt nur der Weg zum Anwalt. Bei einem Betrag von knapp 100€ überlegt man natürlich nun ob man diesen Stress auf sich nehmen soll.

Ich nehme an, dies ist System bei dieser Firma wie ich es leider auch schon in anderen Foren gelesen habe. Leider zu spät. So wird der zuerst günstige Preis doch teurer und man hätte gleich bei einem Namenhaften Anbieter mieten können und sich den ganzen Ärger erspart. Meine Empfehlung daher an alle Urlauber: Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und Autoeuropa meiden - da hält die Erholung vom Urlaub sicher länger!

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 559 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • GrafenMark veröffentlicht 27.04.2014
    Willkommen. Im Ansatz gut, aber schau mal durch andere Berichte und überarbeite dann: Sitz, Angebote, Preise...
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : autoeurope.de

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 23/10/2003