Preisvergleich sortiert nach Preis
Beyerdynamic DT 235 Stereo-Kopfhörer (95 dB) weiß

Beyerdynamic DT 235 Stereo-Kopfhörer (95 dB) weiß

Beyerdynamic DT 235 weiss, Neuware vom Fachhändler

€ 40,55

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon 3493 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3.​00 ​/ versandkostenfrei ab EUR 2...

Verfügbarkeit: keine Angabe

     zum Shop  

Amazon

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.

Gute Kopfhörer für wenig Geld

4  27.11.2010

Pro:
Sehr guter Klang, robuste Verarbeitung

Kontra:
Nicht für lange Tragezeiten geeignet, kein vergoldeter Stecker

Empfehlenswert: Ja  Der Autor besitzt das Produkt

Details:

Klang

Verarbeitung

Tragekomfort

mehr


skycrazer

Über sich:

Mitglied seit:16.09.2003

Erfahrungsberichte:27

Vertrauende:1

Dieser Erfahrungsbericht wurde von 138 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Bevor ich diesen Erfahrungsbericht schreibe, möchte ich sagen, dass es mich wundert, dass niemand zum Beyerdynamic DT 235 was geschrieben hat. Umso mehr freue ich mich zu sagen: "Erster!". :-)

Gliederung dieses Erfahrungsberichtes:
1. Warum ich den Beyerdynamic DT 235 gekauft habe..
2. Beyerdynamic DT 235, seine audiotechnischen Eigenschaften und meine Erfahrungen
2.1. Kabel
2.2. Gewicht
2.3. Ohrpolsterung
2.4.Der Sound und Umgebungsgeräusche-Dämmung
2.5. Stabilität
3. Fazit

1. Warum ich den Beyerdynamic DT 235 gekauft habe..
Die Gründe für meinen Kauf sind wie auch sonst wenn ich mir irgendwas in den Kopf setze ziemlich klar und deutlich. Ich habe einen Kopfhörer gesucht, der
mir ein tolles Hörerlebnis bieten kann,
gut auf meinen Ohren sitzt,
schmerzlos auf meinen Ohren sitzt
und der stabil ist.
Habe mich dann spontan für den Beyerdynamic DT 235 entschieden, weil der Preis sehr verlockend war. Ich wusste natürlich, dass es viel teurere Kopfhörer gibt, die wahrscheinlich auch von besserer Qualität sind, aber ich wollte erstmal klein anfangen und mich graduell hocharbeiten. Auch die Optik hat maßgeblich an meiner Kaufentscheidung gewirkt. Man will ja schließlich auch schön aussehen in seinem neuen "Audiooutfit". Ich habe den Beyerdynamic DT 235 für knapp 50 Euro gekauft, ich habe aber eben gesehen, dass er mittlerweile über Ciao.de für deutlich niedrigere Preise erhältlich ist - noch ein Grund, sich dieses Objekt genauer anzuschauen und eventuell zuzuschlagen. Übrigens, auch wenn man es nicht vermuten mag, den Beyerdynamic DT 235 gibt es auch in weiß, sieht auch stylisch aus. Habe mich aber für die schwarze Version entschieden.


2. Beyerdynamic DT 235, seine audiotechnischen Eigenschaften und meine Erfahrungen

2.1. Kabel
Das Foto dieses Kopfhörers bei Ciao.de mag fälschlicherweise dazu verleiten, zu denken, dass es sich um einen kabellosen Kopfhörer handelt. Dem ist jedoch nicht so, denn der Beyerdynamic DT 235 wird nur kabelgebunden angeboten. Das hat den Vorteil, dass man keine Batterie zum Aufladen benötigt, was bei manchen Kopfhörern sehr nervig sein kann, vor allem wenn die Betriebszeit mit einmaliger Aufladung nur eine oder zwei Stunden dauert. Und ganz wichtig, das Kabel ist nur einseitig, was mir ebenfalls relevant erscheint, weil ich mich mit doppelseitiger Kabelführung irgendwie eingeengt fühle.
Der Nachteil ist, dass ein Kabel die Bewegungsfreiheit beim Hören einschränken kann, was bei eher rockiger Musik, wenn die Seele raus will, ärgerlich sein kann. Aber das Kabel ist mit 2 Metern für mich jedenfalls lang genug gewesen. Das Kabel ist ein sog. gestrecktes Anschlusskabel mit Stereoklinkenstecker 3,5 mm und Adapter 6,35 mm.
Weiterhin ist ein Kabel deshalb nachteilhaft, wenn man ein Laptop benutzt und - wie ich - gerne den Laptop mal hier oder mal dort haben möchte. Denn wenn man nicht genau aufpasst, kann es dazu kommen, dass der Audio-Anschluss am Laptop durch entstehende Scherkräfte zerstört werden kann - habe ich alles schon erlebt, zum Glück war meine Garantie für den Laptop nicht abgelaufen, denn es musste das ganze Motherboard gewechselt werden, also Riesen-Akt. Ich weiche immer gerne ab, bitte um Nachsicht :-).
Also ist es letztlich Geschmackssache, ob man sich für ein kabelloses oder kabelgebundes Gerät entscheidet. Wenn man jedoch einen kabellosen Kopfhörer wählt, sollte man darauf achten, dass die Batterie gut ist und lange genug ohne Ladegang hält. So jetzt zurück zum Beyerdynamic DT 235: Das Kabel ist ein sogenanntes gestrecktes Anschlusskabel mit Stereoklinkenstecker 3,5 mm und Adapter 6,35 mm. Also für den Ottonormalverbraucher heißt das, dass jeder normale Audiosteckplatz (meistens grün oder schwarz) damit funktioniert.
Leider ist der Stecker nicht vergoldet. Das merkt man manchmal am Sound, wenn man zufällig an den Stecker gerät. Dann kann es durchaus dazu kommen, dass der Sound für einen Moment sistiert. Aber in der Regel passiert das nicht.

2.2. Gewicht
Da hat sich Beyerdynamic wirklich Mühe gemacht, einen leichten Kopfhörer zu entwickeln. Und tatsächlich, das Ergebnis lässt sich sehen. Leichte 130 g wiegt der Kopfhörer. Also ungefähr so leicht wie eine Tafel Schokolade. Ich habe das Gewicht erst nach 4 Stunden so langsam gemerkt, aber davor ist durch den guten Federungsmechanismus der Bügelkonstruktion das Gewicht praktisch irrelevant. Klar kann man das nicht mit einem In-ear vergleichen, aber das ist ja logisch.

2.3. Ohrpolsterung
Die Ohrpolserung kann man auswechseln, sitzt jedoch stabil und man muss sich schon sehr Mühe geben, damit man es entfernen kann. In den 3 Jahren, in denen ich den Beyerdynamic DT 235 benutzt habe, ist es kein einziges Mal von alleine abgegangen - das muss schon was heißen. Die Ohrpolster sind wirklich sehr weich und liegen dem Ohr auf, das heißt, dass man einen sanften Druck auf den Ohren spürt. Dieser Druck ist jedoch erst nach 4 Stunden bemerkbar und stört nach 5-6 Stunden, deswegen konnte ich den Beyerdynamic DT 235 niemals länger als 5 Stunden am Stück tragen. Aber in den ersten 4 Stunden ist der Tragekomfort wirklich akzeptabel. Aber dieses Problem ist bei jedem ohraufliegendem Kopfhörer vorhanden, also kein spezifisches Manko beim Beyerdynamic DT 235.
Ein Nachsatz für alle Allergiker: Der Stoff, aus dem die Ohrpolster des Beyerdynamic DT 235 sind aus Velours, was in der Regel hypoallergen ist. Also keine Bange.

2.4.Der Sound und Umgebungsgeräusche-Dämmung
Der Sound ist überraschenderweise sehr gut. Gut klingende satte Bässe und auch hohe Töne klar abgrenzbar und sauber zu hören. Der Bass ist auch sehr gut und stressrei abgestimmt. Der Klangübertragungsbereich liegt bei 18 - 22.000 Hz und der Schalldruckpegel bei 95 dB. Ich konnte mit diesen Daten früher nicht viel anfangen, aber das soll heißen, dass Klangübertragungsbereich relativ groß ist. Die Soundqualität ist mit jener von Sennheiser vergleichbar, also eigentlich TOP.
Die Dämmung der Außengeräusche ist ebenfalls zufriedenstellend, aber wenn man im Bus steckt oder im Zug, dann hilft das nicht viel, denn man muss die Kopfhörer wirklich sehr laut stellen und das ist ja bekanntlich nicht gerade das beste, was man seinen Ohren antun kann. Also da würde ich eher auf In-Ears zurückgreifen.

2.5. Stabilität
Da ich die Kopfhörer knapp drei Jahre lang benutzt habe würde ich sagen, dass die Stabilität des Beyerdynamic DT 235 doch sehr gut ist. Denn erst nach diesen drei Jahren (Garantie leider nur 2 Jahre) hat der Beyerdynamic DT 235 seinen Saft verloren und die Soundübertragung wurde graduell schlechter auf einer Seite und dann auf beiden Seiten. Aber immerhin 3 Jahre gut gehalten und ich habe die fast täglich benutzt.


3. Fazit
Wenn man nicht viel Geld ausgeben möchte und man nicht länger als 4 Stunden am Stück Musik hören möchte, dann sind diese Kopfhörer sehr empfehlenswert. Denn der Sound ist einzigartig für den Preis.
Wenn man eher professionell Musik macht, dann sind diese Kopfhörer nicht ausreichend.
Ich würde die Kopfhörer trotzdem nicht wieder kaufen wollen, weil ich eher der Typ bin, der viel und intensiv Musik hört.

Hoffentlich ist dieser Erfahrungsbericht allen eine Hilfe, wenn es bei der Kaufentscheidung für oder gegen den Beyerdynamic DT 235 geht.

Viele Grüße.
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes
Diesen Bericht empfehlen auf

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Lauraa86

Lauraa86

10.01.2011 23:30

Es muss ja auch nicht immer das teuerste Model sein. Bewertung folgt. Lieben Gruß, Laura

Tiggerbaba

Tiggerbaba

14.12.2010 17:07

Ich mag in-ears lieber. :L_)

weaver11

weaver11

02.12.2010 07:19

guter Tipp, lg...

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1565 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (5%):
  1. Lauraa86
  2. Dropsie
  3. Brainpower85
und weiteren 4 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (95%):
  1. sandieheinrich
  2. wuzelduzel
  3. KingSparko
und weiteren 128 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.
Das könnte Sie interessieren
Beyerdynamic DT 880 PRO Beyerdynamic DT 880 PRO
(+) solide und stabile Verarbeitung; Ersatzteile verfügbar; nicht zu dumpf; nicht zu offen
(-) recht leise ohne Verstärker; geringeltes Kabel zieht am Kopfhörer wenn man mehr als 1m benötigt;
1 Testbericht
Zum Angebot für € 217,00
beyerdynamic Custom ONE PRO beyerdynamic Custom ONE PRO
Kopfhörer - ohne Rauschunterdrückung - Kabel analog
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 155,00
beyerdynamic T51P beyerdynamic T51P
Kopfhörer - ohne Rauschunterdrückung - Kabel analog
Zu diesem Produkt wurde noch kein Erfahrungsbericht geschrieben. Jetzt bewerten
Zum Angebot für € 199,00