casino-news.net

Bilder der Ciao Community

casino-news.net

> Detaillierte Produktbeschreibung

92% positiv

34 Erfahrungsberichte der Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "casino-news.net"

veröffentlicht 11.06.2003 | ST_yeti
Mitglied seit : 19.05.2003
Erfahrungsberichte : 41
Vertrauende : 14
Über sich :
Der neue Bericht ist da: Pizzaofen "Alfredo", Bestron DLD9016 +++ Ältere Berichte können ohne meine Genehmigung gelesen werden :-) +++ Stand: 22. Januar 2009
Sehr gut
Pro gute Gestaltung, viele (ausgewogene) Informationen
Kontra unvollständiges Impressum, Intention der Seite ist etwas versteckt
sehr hilfreich
Navigation / Übersichtlichkeit:
Informationsgehalt
Aktualität der Website:
Höhe der möglichen Gewinne:
Fun-Faktor:

"Viva Las Vegas...!"

Viva Las Vegas...!

... erinnert mich nicht nur an ZZ Top (haben die doch den gleichnamigen Song von Elvis Presley gecovert), sondern auch an die unzähligen Spielhöllen, die in den großen Urlaubsorten der Karibik um das Geld der Touristen betteln. So schön die Karibik und Las Vegas nun auch sein mögen, allein mit dem Geld das man für die Flüge dorthin zahlt kann man locker einige Stunden im Kasino verbringen. Nun ja, im Zeitalter der Globalisierung und Vernetzung muss man gar nicht mehr um die Welt fliegen um sein Geld zu verspielen. Das geht nun ganz einfach per Bankeinzug an irgendwelche virtuellen Spielhöllen. Selbst wenn man schon in einem "echten" Kasino die Tricks manchmal nicht ganz durchschauen kann, so ist die Kontrolle von Internetspielbanken natürlich gleich um einiges komplizierter. Doch zum Glück gibt es die Seite http://www.casino-news.net, die versucht ein wenig Licht in die dunklen Weiten der virtuellen Spielhöllen zu bringen.


Testumgebung:

Getestet habe wurde die Seite am 09.06.2003 und 10.06.2003 unter Knoppix-Linux, mit den beiden Browsern Mozilla 1.2 und Konqueror 3.1.0. Sofort ist aufgefallen, dass der Text im Mozilla deutlich zu klein angezeigt wird - freilich die einzige Anzeigeschwäche, die sich bequem mit einem Zoom auf 120% beheben lässt. Angeschlossen waren die Browser an eine DSL-Light Verbindung und so ist es auch kaum verwunderlich, dass die Seiten nach ungefähr ein bis zwei Sekunden da waren, was eigentlich ganz OK ist. Die Bildschirmauflösung beträgt 1024x768 Pixel, doch Casino-News.net passt auch bequem auf einen 800x600-Bildschirm (ich habe das mal ausgemessen).


Nun aber zur Seite - ähhm zur Sache:

Auffällig ist die sehr dezente Aufmachung, die grafische Gestaltung ist gut gemacht, nicht zu aufdringlich und irgendwie dem Thema angemessen. Auch die Seitenaufteilung ist vorbildlich: Die Menüleiste im linken Bereich braucht circa ein Viertel der Seite, in weiteren zwei Dritteln werden die eigentlichen Informationen, Texte und Bilder gezeigt. Der Rest ist Leerraum, was die Seite sehr übersichtlich erscheinen lässt. Die weiße Schrift lässt sich auf blauen Hintergrund gut lesen, die Informationen sind noch in einzelne Kästen (fast schon so 'ne Art "Fenster") gegliedert, was die Übersicht weiter erhöht. Oben links ist die Titelgrafik der Seite untergebracht, rechts daneben ein Werbebanner. Ein weiteres kleines Banner (eher so hochkant) ist links unterhalb der Menüpunkte angebracht, da steht sogar "Werbung" drüber. Gleich auf der Startseite lässt sich die Seite per Google vom Deutschen ins Englische übersetzen. Als kleine Verbesserung könnte der Webmaster eigentlich noch andere gängige Sprachen zur Verfügung stellen - sofern Google dies unterstützen sollte (es muss ja nun nicht gleich Suaheli sein). Das Google für das Übersetzen zuständig ist erfährt man übrigens nicht sofort.

So, nun kommt aber erst mal der Inhalt an sich. Das erste Menüfenster mit der Überschrift "Casinos" hat fünf Menüpunkte: "Gute Casinos", "Unseriöse Casinos", "Tipps & Tricks", "Newsletter" und "Faires Spiel?". Der erste Menüpunkt stellt drei Kasinos auf Antigua und eins in Süd-Afrika vor. Angeblich handelt es sich hier um seriöse Anbieter. Seit ich einmal 50 US-Dollar auf Aruba verspielt habe bin ich gegen diese Art von Glücksspiel immun und glaube dem Autor der Seite einfach mal - immerhin führt er auch überzeugende Argumente auf und er scheint sich sehr intensiv mit Onlinekasinos beschäftigt zu haben. Etwas merkwürdig fand ich jedoch, dass in URLs zu den empfohlenen Kasinos noch andere Informationen kodiert waren - mögliche Hinweise auf eine Werbepartnerschaft oder ähnliches. Darauf wird an dieser Stelle leider nicht ausdrücklich hingewiesen, erst später kommt der Autor darauf zu sprechen. Der zweite Menüpunkt listet dann ganz schön viele schwarze Schafe auf (nämlich genau zwölf), oder wie es der Autor nennt: "Mein Geld würde ich dort nicht setzen.". Naja, zumindest ist das nur eine Liste ohne nähere Auskünfte. Da es nun aber im ganzen Internet nicht nur zwölf unseriöse und vier Seriöse Gambling Halls gibt, hat der Autor unter dem Menüpunkt "Tipps & Tricks" acht goldene Regeln aufgestellt, an Hand derer man abschätzen kann, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt oder nicht. Mit dem vierten Menüpunkt kann man sich einen Newsletter zum Thema "Glückspiel und Wetten im Internet" bestellen. Ich hätte diesen Menüpunkt jedoch eher ein Menü tiefer angesiedelt. Im Menüpunkt "Faires Spiel?" nennt der Seitenautor drei Kontrollorganisationen, die einige Onlinekasinos (unter anderem die vier empfohlenen) überwachen. Ich finde das ist eine gute Sache.

Nun aber zum zweiten Menübereich. Es enthält die Menüpunkte "News", "Forum", "Gästebuch", "Fragen zum Thema?", "Spielsucht", "Webmaster", "Links/Partner", "Impressum" und "Startseite". Der Menüpunkt "News" enthält Neuigkeiten aus der Glückspielszene, sowie Informationen zur Rechtslage und Tests der verwendeten Kasinosoftware. Die letzten beiden Punkte sind eigentlich ganz interessant und verdienten meiner Meinung nach eine Würdigung im ersten großen Menübereich. Ich finde die Infos zumindest etwas versteckt. Der nächste Menüpunkt "Forum" öffnet ein neues Fenster, in dem das Forum angezeigt wird. Das Forum habe ich mir jedoch nicht näher angeguckt, obwohl der erste Eindruck ganz ordentlich war. Ebenfalls unspektakulär ist Gästebuch. Etwas merkwürdig fand ich nur, dass ich keine Gästebucheinträge lesen konnte. Im nächsten Menüpunkt, "Fragen zum Thema?", wird der Benutzer animiert offene Fragen an den Webmaster zu richten. Ebenfalls auf dieser Seite ist ein Link mit Hinweisen zu Legalität und Intention der Internetseite. Zumindest die Intention ist wieder etwas versteckt und hätte meiner Meinung nach eigentlich "ganz nach oben", im besten Fall auf die Startseite gehört. Das sich jeder Benutzer bis hierhin durchklickt ist unwahrscheinlich.

Was ich wieder etwas besser finde ist der nächste Menüpunkt, der einige Hinweise und Hilfe zum Thema "Spielsucht" gibt, was nicht gerade selbstverständlich für eine Kasinoseite ist. Der nächste Punkt ist für Webmaster gedacht, die Kasinowerbung auf ihren Internetseiten machen möchten. Hier zeigt sich jedoch einmal mehr die enge Verzahnung von Casino-News.net mit der Glücksspielindustrie. In der Rubrik "Links/Partner" sind dann noch ein paar nützlich Links zu Partnerseiten und Seiten mit weiter führenden Informationen aufgelistet. Der nächste Menüpunkt, "Impressum" ist etwas mager und unvollständig. Gerade bei sensiblen Themen wie Geld und Glückspiel hätte ich eigentlich erwartet zu erfahren wer hinter der Seite steckt. Selbst wenn das nun laut Gesetz nun nicht unbedingt sein muss, so hätte ich zumindest einen "echten" Namen erwartet und nicht nur eine anonyme Emailadresse.


Fazit:

Neben dem unvollständigen Impressum habe ich noch die Erklärung einiger genannter Fachbegriffe (zum Beispiel "Bankvorteil") vermisst. Diese ließen sich ebenso wie ein Link auf die Spielregeln ganz prima in einem FAQ unterbringen. Ansonsten finde ich die Seite gut gestaltet und sehr informativ und hat mich auch als Nichtspieler erst einmal eine Weile gefesselt. Sehr gut finde ich die Informationen zur Spielsucht, die leider gerne bei Seite geschoben werden. Ansonsten bleibt mir nur die Empfehlung auszusprechen, dass jeder Online-Gambler mal einen Blick auf Casino-News.net werfen sollte.


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 2221 mal gelesen und wie folgt bewertet:
100% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • sunisa87 veröffentlicht 11.06.2003
    Sehr ausführlicher Bericht und gut geschrieben*BRAVO*
  • light veröffentlicht 11.06.2003
    Sehr schöner Bericht - lg light
  • Ikarus18 veröffentlicht 11.06.2003
    " ... nie wieder hütchenspiel, nie wieder in die spielothek ..." toller Bericht, viele liebe friedliche Grüße vom Ikarus :)
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : casino-news.net

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 18/03/2002