Cefak Cefamagar

Erfahrungsbericht über

Cefak Cefamagar

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung Cefak Cefamagar

17 Angebote von EUR 7,51 bis EUR 19,50  

Alle Cefak Cefamagar Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Alternative zu Almased? Abnehmen mit System

3  13.04.2011 (28.04.2011)

Pro:
Einfache Anwendung auch im Berufsalltag, geschmacklich akzeptabel, keine Süßstoffe

Kontra:
Leider nur Fruktose als Einfachzucker ( !  ! ), geschmacklich verbesserungswürdig

Empfehlenswert: Nein 

stechimme

Über sich:

Mitglied seit:26.01.2004

Erfahrungsberichte:24

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 25 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

>> Worum geht es?

Cefamagar wird derzeit offenbar massiv in den "Diätmarkt" gedrückt und findet sich vielerorts im Angebot mit ca. 13 €/510 g. Es wird als Alternative zu dem beliebten "Almased" beworben und ist damit ja auch günstiger (Almased liegt so um die 17 € je Dose).
Es handelt sich wie viele seiner Konkurrenzprodukte um ein "energiebilanziertes Diätprodukt". Das soll lästiges Kalorienzählen ersparen denn wer die klassischen drei Hauptmahlzeit in Form dieses Shakes zu sich nimmt weiß genau wie viele Kalorien er damit zu sich nimmt. Nämlich 786 kcal. Bei einem typischen Ruhekalorienverbrauch von so um die 1500 bis 2000 kcal (je nach Alter, Geschlecht, Muskelmasse usw.) "spart" damit eine Menge ein, die sich der Körper aus den eigenen Depots holen muß.

Ausdrücklich verweist man auf der Packung darauf, daß es aber kein Alleinnahrungsmittel darstellt - natürlich nicht, wer würde dafür schon die Haftung übernehmen wollen! Kein Diätprodukt, das frei und ohne Arzt im Handel zu bekommen ist, wird so etwas versprechen.
Wie seine Konkurrenz entspricht es bestimmten gesetzlichen Verordnungen; man darf also keine großartigen Unterschiede erwarten.

>> Was ist drin?

In der Dose ist das übliche, weißliche Pulver mit Löffelchen. Zwei gestrichene Löffel (also damit 17 Portionen je Dose) in 300 ml Milch (1,5% Fett) und geschüttelt, wegschnabuliert und das war dann das Frühstück/Mittagessen/Was auch immer.
Geschmacklich soll es wohl Vanille sein; es ist ein indifferenter Geschmack - nicht unbedingt schlecht aber auch noch meilenweit von Vanille entfernt. In der Apotheke empfahl man einen Löffel Kakao hinzuzugeben und das schmeckt mir auch besser (dann gibt‘s aber ein paar mehr Kalorien auf dem Punktkonto). SlimFast schmeckte mir persönlich weit besser; ist aber womöglich inhaltlich nicht vergleichbar.
Inhalt gem. Hersteller-Angabe:
100g Pulver enthält
* 44 g Gesamt-Protein davon
* 1.7 g Alanin
* 1.9 g Arginin
* 4.2 g L-Asparaginsäure
* 0.5 g L-Asparaginsäure
* 8.5 g Glutaminsäure
* 1.1 g Glycin
* 1.1 g Histidin
* 2.3 g Isoleucin
* 3.9 g Leucin
* 3.3 g Lysin
* 0.9 g Methionin
* 2 g Phenylalanin
* 3.2 g Prolin
* 2.3 g Serin
* 2 g Threonin
* 0.8 g Tryptophan
* 1.9 g Tyrosin
* 2.6 g Valin

* 35 g Gesamt-Kohlenhydrate davon
* 24.5 g Fructose
* 1.5 g Lactose

* 7.6 g Gesamt-Fett davon
* 1.3 g Fettsäuren, gesättigt
* 3.5 g Fettsäuren, essentiell
* 3.4 g 9,11-Linolsäure

* 6 g Ballaststoff
* 310 mg Natrium-Ion
* 450 mg Kalium-Ion
* 17 mg Eisen(II)-Ion
* 390 mg Calcium-Ion
* 530 mg Phosphor(V)-Ion
* 80 mg Magnesium-Ion
* 6.5 mg Zink-Ion
* 1.1 mg Kupfer(II)-Ion
* 0.11 mg Iodid-Ion
* 1.1 mg Mangan(II)-Ion
* 0.6 mg Retinol
* Colecalciferol
* 35 mg Ascorbinsäure
* 0.8 mg Thiamin
* 0.3 mg Riboflavin
* 1.2 mg Pyridoxin
* 10 mg (R,R,R)-alpha-Tocopherol-Äquivalent
* 18 mg Nicotinsäure
* 0.17 mg Folsäure
* 1.1 mg Pantothensäure
* 0.01 mg Cyanocobalamin
* 0.03 mg Biotin
* 0.07 mg Selen(IV)-Ion
* 670 mg Levocarnitin
* 3.5 g Lecithin
Da immer wieder der Vergleich zu Almased gezogen wird (im Internet wie von Apothekern...ob das eine Vertriebsmasche ist?), schauen wir doch auch mal dort rein (lt. Gall-Pharma...auf der Website von Almased sucht man nämlich danach vergeblich…warum halten die das so geheim?):
Hauptnährstoffe je 100 g:
Eiweiß 53,3 g
davon
Sojaprotein 45,0 g
Milchprotein 8,3 g
Honig-Enzyme 15 mg

Mehrfachzucker 2,5 g
Glukose 7,7 g
Fructose 9,5 g
Lactose 11,8 g

Vitamin B2 15 mg
Tyrosin 1,0 g
Methionin 0,7 g
Lysin 3,6 g
L Threonin 1,6 g
L Tryptophan 0,3 g
L Leucin 3,3 g
L Isoleucin 2,2 g
L Valin 3,0 g
L Histidin 1,5 g
Phenylalanin 2,2 g
dazu dann noch einiges an Calcium, Eisen, usw.
(kommt ja auch noch was durch die Milch dazu)

>> Was ist dran?

Also meiner Meinung nach hinkt der Vergleich zu Almased schon beim Blick auf die Inhaltsstoffe. Ob man nun daran glaubt daß dehydrierte Honig-Enzyme und anderes Pulver "natürlich" hilft (Almased-Werbung) sei mal dahin gestellt. Geschmacklich ist Almased in Wasser gelöst stark gewöhnungsbedürftig, in Sojamilch akzeptabel - dieses Produkt wird in Milch gelöst und dann schmackhafter als Almased. Das Sättigungsgefühl von Cefamagar ist mäßig - wer hier einen dickflüssigen Shake erwartet, wird enttäuscht werden (oder mit dem Zauberstab oder Mixer versuchen; ev. wird es dann besser). Auch hier finde ich SlimFast als "texturell ansprechender". Auch Almased sättigt besser und ist dickflüssiger (was ja gemäß aktueller Studien tatsächlich eine bessere Sättigung selbst bei gleichem Kaloriengehalt bedingt...kleine Täuschung unseres Systems!).

Almased enthält mehr an Protein und weniger Kohlenhydrate was schon mal eher in Richtung Almased führt (insbesondere für Sportler und für Anhänger der insulingesteuerten "SiS-Diät").

Zudem empfinde ich es als ausgesprochen problematisch daß Cefamagar nur Fructose als Einfachzucker anbietet und weder Saccharose noch Glucose enthält.
Fructose ist in den letzten Jahren sehr in Verruf geraten – es gilt als billige Alternative zu den teureren Zuckern und der hersteller braucht weniger davon zuzugeben da es süßer schmeckt.
Bei „übermäßigem“ Verzehr gibt es aber deutliche Hinweise auf Förderung des metabolischen Syndroms (Insulinresistenz, erhöhter Bludruck usw. - eine schwere Stoffwechselentgleisung) und Entwicklung von Stoffwechselkrankheiten (z.B. Diabeteas aber auch Gicht werden diskutiert). Gerade für ein Diätmittel, das ja vornehmlich verzehrt wird (es soll ja bis zu drei Mahlzeiten ersetzen) ist das ein echter Minuspunkt. Lange werde ich damit jedenfalls nicht "diäten".

Pluspunkt ist allenfalls daß es wenigstens keine Süßstoffe enthält wie viele billigere Drogeriemarktprodukte.

Aus diesem Grund meine eher verhaltene Produktbewertung.

>> Funktioniert es?

Funktionieren tun meines Erachtens alle diese Diätprodukte sofern man sie korrekt einnimmt, viel trinkt und möglichst wenig anderes isst...wer dann noch Sport betreibt muß einfach abnehmen, denn ansonsten ist er/sie ein physikalisches Phänomen und muß sich sofort der Wissenschaft zur eingehenden Untersuchung zur Verfügung stellen.

Man mag viel über Sinn und Unsinn diskutieren; ich finde solche Produkte als Hilfe sinnvoll denn der Erfolg ist vorprogrammiert und damit auch die Motivation. Danach muß es aber ohne weiter gehen und das ist sicherlich die Kunst am Gewichtsmanagement - eben die "Kurve zu kriegen".


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
stechimme

stechimme

25.05.2011 11:24

Aufgrund des Fructose-Gehaltes habe ich mit diesem Produkt keine Diät gemacht - ich ergänze das zur Almased-Diät, die mir am Abend zu viele Kohlenhydrate ins System schaufelt. Mit Cefamagar würde ich also allenfalls eine softe Variante machen (eine Mahlzeit am Tag damit ersetzen) aber keine reine Fastenkur.

esposa1969

esposa1969

25.05.2011 10:06

Ja hast du enn damit probiert abzunehmen und es auch geschafft? Mit Almased hat meine Freundin 19 kg in 10 Wochen abgenomen - wieviel nimmt man hier ab, wie ist die Anleitung(Gewöhnungsphase, Reduktionsphase, Stabilisierungsphase?)

sterntaler16

sterntaler16

14.04.2011 05:42

Diese Liste würde mir angst machen

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken
Preisvergleich sortiert nach Preis
Cefak KG CEFAMAGAR

Cefak KG CEFAMAGAR

...

€ 7,51

Händler kann Preis
erhöht haben

Juvalis.de 17 Bewertungen

Versandkosten: EUR 3,95

Verfügbarkeit: Auf Lager

     zum Shop  

Juvalis.​de

CEFAK KG CEFAMAGAR Tabletten 60 St Tabletten

CEFAK KG CEFAMAGAR Tabletten 60 St Tabletten

PZN: 07127850 Cefamagar Tabletten 60 St

€ 9,39

Händler kann Preis
erhöht haben

Amazon.de Marketplace Drogerie 166 Bewertungen

Versandkosten: EUR 4,50

Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 -​ 2 Werktagen.​.​.

     zum Shop  

Amazon.​de Marketplace Drogerie

Cefak KG CEFAMAGAR Tabletten 60 St

Cefak KG CEFAMAGAR Tabletten 60 St

...

€ 10,40

Händler kann Preis
erhöht haben

Bodfeld-apotheke.de 31 Bewertungen

Versandkosten: EUR 4,48

Verfügbarkeit: keine Angabe

     zum Shop  

Bodfeld-​apothek​e.​de

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein,
da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr.


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 7526 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (4%):
  1. jaros

"sehr hilfreich" von (96%):
  1. esposa1969
  2. Paula680
  3. Sush
und weiteren 21 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.