Gewalt an Schulen > Erfahrungsberichte > Lehrer schlagen Brutal zu......

21-33 von 33 Produkten zu "Kommentare"  Seite 1 2  vorhergehende Seite 
Kommentare zum Erfahrungsbericht Lehrer schlagen Brutal zu......
von suppermelly
Eigenen Kommentar schreiben!
Autor Sortieren nach:
Datum
mir kommt viel bekannt vor. aber nur geduld. mit der zeit kommt immer alles klar. war bei mir auch so. greetz lars Dealer903 10.07.2006 14:18
Eigentlich sollten vernünftige Menschen in der Lage sein, solche Probleme in einem Gespräch, an dem alle Beteiligten teilnehmen zu klären. Der Platz vor der Turnhalle, wo auch noch 20 oder 30 andere Kinder herumspringen, ist dafür sicher nicht geeignet. Unterhalte dich doch mal mit Eltern von anderen Kindern aus der Klasse, die haben doch zu Hause bestimmt davon erzählt. Womit hat dein Sohn seine Lehrerin dahin gebracht, so zu reagieren? Die Reaktion der Schule ist natürlich ganz schön heftig und nicht geeignet, den Kindern die Freude am Lernen zu erhalten. katze370 10.07.2006 11:49
Mhhh sind denn keine Zeugen dabei gewesen??? Den Namen der Schule preis zu geben ist etwas heftig, könnte Dir Ärger bringen! Wünsche Euch natürlich das die Sache geklärt wird, der Kleine tut mir echt leid!!! Deine Rechtschreibung ist übel, bitte nochmal überarbeiten =) LG Sandra Chapikra 10.07.2006 09:15
das ist ja echt krass, lehrer müssen sich anders durchsetzen und dürfen nicht schlagen. und sie hat es ja schon bei euch zugegeben das sie es gemacht hat indem sie ja gesagt hat, pierre soll erstmal sagen was er zuvor gesagt hätte. also hat sich es ja nicht abgestritten. es ist traurig, das es so unfähige pädagogen gibt . Ich würde die schule auch wechseln an eurer stelle. LG Kiri Kirikirikeksi 10.07.2006 00:59
tja, der bursche darf zwar net "fick dich" sagen - allerdings ist die lehrkraft pädagogisch wohl völlig daneben und reagiert meiner meinung nach unangemessen. wenn die das nicht vernünftig mit deinem sohn allein (im unterricht) ausmachen kann, dann tut mir diese frau wirklich leid. dabei gibts doch nen lehrer-überschuss, wieso nimmt man dann net die fähigen? traurig is das. thelema 09.07.2006 23:39
Ich will diese Geschichte nicht bewerten, kann ich im Grunde genommen auch nicht. Aber ich halte es trotzdem nicht für gut, die Schule "öffentlich" zu nennen. Nine19 09.07.2006 22:24
Ich würde da knallhart gegen die Lehrerin vorgehen und vor allem auch gegen die Schule, denn sie hat versucht Euch zu erpressen....außerdem würde ich es BILD melden, das ist doch ein Fressen für die "LEHRERIN SCHLÄGT SCHÜLER !!!...Mit Gruß, Joachim:-) Joe69 09.07.2006 22:11
hart. Eltern dürfen ihre Kinder nicht schlagen aber die Lehrer und dann wird das noch vertuscht. nur noch kopfschütteln meinerseits. LG Monika scorpion0911 09.07.2006 20:38
die wahrheit darf in deutschland nie erwähnt werden Bluebirdunfa 09.07.2006 19:44
Es wäre hilfreich, wenn man auch die andere Seite zu Wort kommen lassen würde. lg Mundi Mundi1 09.07.2006 18:31
Und bei solchen Lehr(Fach)kräften wundert man sich dann über Verhaltensstörungen und sucht die Schuld bei den Opfern ... Armes Deutschland ! Klasse Bericht , wenn auch unfassbar ! Kämpft weiter und Gruß an Pascal ! Kopf hoch ! Gruß Micha michao 09.07.2006 17:51
Das ist ja wirklich mehr als heftig. Flandira 09.07.2006 17:50
ich habe bald das Gefühl, dass alles Negative im Leben zu euch rüber kommt....mit Malte ist mehr als schlimm...aber das, was Pierre jetzt durchmacht, ist ebenfalls äußerst heftig....unser Sohn ist jetzt im 10. Schuljahr und als er im 3. war gab es auch etliche Vorfälle und er hatte Angst, weiterhin zur Schule zu gehen...es hat ewig gedauert, bis alles ans Licht kam und er absolut unschuldig war...ihr geht nur harte Wege und mit euch möchte ich nicht tauschen...aber eure Liebe zu den Kindern macht auch die Kinder stark und ihr schafft es!!!!...halte mich mal bitte ab und an im gb auf dem Laufenden...vielleicht kann ich dir ein paar Tipps geben..GLG Iris Nicki2003 09.07.2006 16:38
21-33 von 33 Produkten zu "Kommentare"  Seite 1 2  vorhergehende Seite