eierlei.de

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "eierlei.de"

veröffentlicht 05.04.2008 | Esoxli
Mitglied seit : 26.10.2003
Erfahrungsberichte : 748
Vertrauende : 178
Über sich :
Schaut doch mal hier vorbei ;-) ----> http://www.youtube.com/oderspreeangler
Ausgezeichnet
Pro Übersichtlichkeit, Informationsgehalt, Forum, Pinwand, Design...
Kontra Einige Themen werden zu kurz angeschnitten
sehr hilfreich
Navigation / Übersichtlichkeit:
Umfang des Angebots:
Aktualität der Website:
Strukturierung der Angebote:
Lieferzeiten:

"Die Nr. 1 in Sachen Ü-Ei"

Erfahrungsbericht über die Eierlei Homepage


In einem sehr schönen Videobericht, wobei es nur um das Ü-Ei ging, sagte ein Mann der sich in Sachen Ü-Ei bestens auskennt, dass jedes Jahr, von jeder Serie mindestens 1.000.000 Figuren produziert werden. Mit den vergangenen Serien kommt man daher auf einen Wert, den man eigentlich gar nicht so Recht glauben kann. Jeder Bürger in Deutschland hat dem nach statistisch gesehen 5 Figuren im Haushalt. Eine Unmenge die, die Faszination Ü-Ei erst richtig ins Licht stellt. Auch ich habe Jahre lang Ü-Eier gesammelt und alles fing im zarten Alter von 6 Jahren an, dass heißt im Jahre 1992. Zu der Zeit waren noch meine Eltern und meine Großeltern die Geldgeber und es hat wahnsinnig Spaß gemacht, die Eier im Laden zu wiegen und zu schütteln. Im Laufe dieser Zeit haben sich so etliche Figuren angesammelt, die alle in Extra Kästen Jahre lang aufbewahrt und erst letztens wieder rausgekramt wurden. Um zu schauen was die Figuren für ein wert haben, musste ich was finden, wo jede einzelne Figur mit Preisen etc. abgebildet war. Auf der Suche im Internet stieß ich sofort auf eine Seite die Kataloge zu diesem Thema anbietet und verkauft. Kurz entschlossen habe ich so einen für 12,99€ bestellt, der den Namen "SU, Spielzeug aus dem Ei" hört. Ein fantastisches Nachschlagewerk, das wirklich "fast" alle Sachen aus dem Ei aufgelistet hat mit Wertangabe und weiteren wichtigen Informationen zu jeder Figur bzw. zu jedem Werbematerial. Dies alleine fand ich allerdings noch nicht ausreichend und deshalb suchte ich nach einer Homepage, die eventuell sogar ein Forum bietet, wo man sich mit anderen Sammlern austauschen kann. Es gibt so einige und bei etlichen von denen, habe ich auch mal hereingeschaut. Mein Favorit unter allen Ü-EI Seiten ist eindeutig www.eierlei.de, denn die Seite hat das gewisse etwas und ist auf diesem Themengebiet die Nr. 1. Das jedenfalls merkt man sofort wenn man bei google ein wenig Nachforschungen betreibt. Zu dieser Zeit, ich glaube das war vor gut 4-5 Jahren waren ca. 7.500 User registriert, was für mich eine Utopische Zahl war. Heute nach 10 Jahren (So lange gibt es die Seite schon) hat sich die Zahl noch mal verdoppelt und es gehen im Schnitt so um die 10.000 Besucher täglich rauf um sich zu Informieren, Unterhalten oder Erfahrungen auszutauschen. Ich würde meinen, dass eierlei.de die Adresse für das Ü-Ei ist. Meine Erfahrungswerte folgen zu gleich, denn nach gut 4-5 Jahren kann man doch einiges berichten, würde ich mal meinen!


.::: Erste Informationen über die Seite :::.

Die Seite gibt es schon seit dem 20.10.1997 und seit dem hat sich doch schon einiges verändert. In dieser Anfangszeit kamen durchschnittlich 100 Besucher auf die Seite, was allerdings ein wenig gedauert hat. Doch durch das große Interesse stieg die Zahl von Jahr zu Jahr und heute sind es 100x so viele Besucher wie am Anfang. Das nenne ich mal eine positive Entwicklung. In Sachen Anmeldung gibt es immer die eine Frage die da lautet: Kostet mich das was? Da kann ich beruhigt sagen. Nein! Die Seite mit all ihren Funktionen ist absolut Kostenlos und in Sachen Anmeldung ganz einfach. Auf der Startseite, die übrigens von der Optik her sehr Farbenfroh und schick ausschaut kann man sich rechts oben anmelden, was ganz einfach geht. Formular mit Daten ausfüllen und die Eierlei Regel akzeptieren, schon kriegt man einen Link an die angegebene Adresse mit seinen Zugangsdaten und kann sich im Anschluss ganz froh und munter auf der Seite umschauen bzw. aktiv an vielen Sachen teilnehmen. Bevor ich auf die ganzen Einzelheiten zu sprechen komme, möchte ich noch ein paar Worte über das Layout der Seite verlieren. Oben sieht man das Eierlei Logo mit einem sehr schön gestalteten Hintergrund. Daneben ist ein Link, der direkt zu eBay führt, denn dieses Auktionshaus hat rund 50.000 Artikel zum Thema Ü-Ei täglich im Angebot. Da kann man durchaus das ein oder andere Schnäppchen machen. Auf der linken Seite findet man eine Leiste mit den ganzen Rubriken, die angeboten werden. Seit neuestem gibt es eine mehr, die das Angebot noch ein wenig aufstockt und so noch mehr Informationen zum Thema preisgibt. In der Mitte findet man die "Newsübersicht" die, die letzten 3 Themen anzeigt und man so mit immer auf den neuesten Stand in Sachen Ü-Ei ist. Darunter findet man die Top Themen im Forum aufgelistet, die kostenlose Newsletteranmeldung und die aktuellen Börsentermine. Ein prächtiger erster Eindruck für all diejenigen die, die Seite zum ersten Mal besuchen.


.::: Die einzelnen Rubriken im Überblick :::.

• Neuigkeiten
• Ü-Eier Shop
• Preiskatalog
• Das Ü-Ei Forum
• Pinwand
• Meine Sammlung
• Variantenarchiv
• Börsentermine
• Rund ums Ü-Ei
• Aus dem Ü-Ei
• Fälschungen
• Varianteninfo
• Schlümpfe
• Herr der Ringe
• Spielwelten
• Ü-Ei um die Welt


Ein sagenhaftes Angebot, dass jedem Ü-Ei Fan das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Vergleicht man das Angebot mit anderen Seiten, so wird man schnell merken, dass keine andere Homepage nur annähernd an diese heran kommt. In den folgenden Zeilen gehe ich auf jede einzelne Rubrik noch mal sehr ausführlich ein, sodass jeder einen klaren Überblick über das Geschehen bekommt.


""" Neuigkeiten """

Das Ü-Ei Sammler neugierig sind, dürfte bekannt sein, denn die meisten unter Ihnen können es zum Beispiel überhaupt nicht abwarten bis eine Serie herauskommt oder brauchen unbedingt die Information, was demnächst im Ei erscheint. Das geht sogar soweit, dass man sogar schon fragt, was im Sommer 2009 im Ei zu finden sein wird. Für mich nicht ganz nachvollziehbar, denn schließlich hat dieses Ei nicht umsonst das Wort "Überraschung" im Produktnamen. Wer dennoch Informationen zu kommenden Serien haben möchte, der kann sich bei Neuigkeiten bestens informieren. Doch nicht nur die kommenden Serien werden hier vorgestellt, nein auch die aktuellen mit Ihrer aktuellen Verpackung und so weiter. Auch neue Auslandsserien, Dioramen, Spielzeug, Neuigkeiten zur Seite selber und noch vieles mehr werden hier preisgegeben. Eine wahre Informationsquelle, die sehr, sehr wert zurückzuführen ist. Aktuellste Meldung ist zum Beispiel, dass es in Italien einen 3er Pack der Merendero Eier mit Simpsons Inhalten und das es einen Magic Sport 2 Rucksack in Polen gibt. Für viele Sammler sicherlich hilfreich, denn wenn es in den Urlaub geht, weiß man immer direkt was es dort gibt. In Sachen Neuigkeiten wird man bestens informiert und man bekommt alle Informationen und das Weltweit.


""" Ü-Eier Shop """

Die Seite hat auch einen Shop, wo man weit über 1.000 Artikel aus dem Ei, käuflich erweben kann. Um dies allerdings tun zu können, ist eine weitere Anmeldung nötig, die aber ebenfalls ganz einfach zu vollziehen ist. Im Endeffekt ist es das gleiche Spiel wie bei der Homepage an sich. Hat man seine Daten eingetragen kann man demnach nach Herzenslust stöbern und auch bestellen. Im Shop sind alle gängigen Figuren, Raritäten und Varianten in Sachen Hartplastikfiguren enthalten und zu dem noch Metallfiguren, Spielzeug, Puzzle, Beipackzettel und Sammlerzubehör. Die Preise haben es allerdings in sich, wenn man auf Figuren vor 1990 aus ist. Doch dies ist ja selbstverständlich, wenn man bedenkt, wie alt diese Figuren schon sind. Es gibt Figuren die kosten bis zu 799€ wie der Eierlaufschlumpf oder der Stelzenlaufschlumpf aus der Serie "Olympiade der Schlümpfe". Doch dieser Preis kommt nicht von ungefähr, denn zu dieser Zeit wurden diese Figuren nicht gesammelt, sondern es wurde damit gespielt. Die Zubehörteile wurden demnach weggeworfen oder sind kaputt gegangen. Solche seltenen Stücke findet man heute nur noch sehr schwer. Wenn man Glück hat findet man vielleicht auf dem Flohmarkt noch solch eine Rarität für wenig Geld, doch dies ist eher unwahrscheinlich, denn wie gesagt es gibt leider nicht mehr so viele davon. Was mir am Besten im Shop gefällt sind die ständigen Sonderangebote. Diese erkennt man daran, dass der alte Preis durchgestrichen und der neue mit roter Schrift darunter gesetzt wurde. Da gibt es zum Beispiel den Original Flanken Ferdi mit Aufkleber von der Serie der "Dribbelboys" für sage und schreibe 29,99€. Ein heftiger Preis mag man sich denken, da es bei ebay diese Figur schon für 15€ zukaufen gibt, doch hier hat man die Gewissheit, dass sie wirklich Echt ist und keine billige Fälschung, denn ihr müsst wissen das immer mehr Fälschungen von den Zubehörteilen, in dem Falle der steckbare Fußball, im Umlauf sind. Eine Frechheit wie ich finde aber man kann dagegen leider nichts machen. Versandkosten mäßig sind die 2,90€ sehr gering gehalten worden und der Versand geht auch relativ schnell. Länger als 4 Tage dauert es nicht!


""" Preiskatalog """

In dieser Kategorie findet man eine genaue Übersicht aller bisherigen Hartplastikfiguren die es bisher im Ü-Ei gegeben hat. Das wichtigste ist dabei natürlich die Preisangabe, die allerdings ein wenig hoch gegriffen ist. Schaut man sich alleine nur die "Neueren" Serien an, so kann man leicht feststellen, dass der Preis ein wenig überzogen ist. Bei der aktuellsten Serie "Magic Sport 2" wurden alle Figuren auf 3€ gesetzt. Doch schaut man bei eBay so kann man einzelne für 1€ kaufen oder im Pack für 2-3€. Der Satz ist schon für 12,99€ zu haben inklusive Sonderfigur, die einen Wert laut Katalog von 5€ haben soll. Den Preisen kann man nicht so recht glauben. Man sollte immer bei eBay nachschauen was die Figuren an Wert haben, dass ist die beste Methode um seine Figuren, seine komplette Sammlung an den Mann zu kriegen. Was allerdings sehr lobenswert zu nennen ist, ist die Tatsachen, dass man in dieser Rubrik die einzelnen Varianten einsehen kann. Die meisten wurden von Usern eingeschickt, die sich auf dieser Seite angemeldet haben. Es gibt eine Variantenvielfalt die ist unglaublich. Es haben sich demnach sogar schon Leute nur auf diese Varianten spezialisiert. Verständlich, denn es gibt bereits weit über 17.500 verschiedene Objekte aus dem Ü-Ei. Alle zusammeln wäre ein bisschen vermessen und würde auch massiv die Geldbörse sprengen. Trotzdem ist dieser Katalog ein sehr schönes Nachschlagewerk für all diejenigen die sich nicht einen Katalog zulegen möchten. Einziger Nachteil bei diesem Katalog ist, dass nur die Hauptserien von Hartplastikfiguren aufgenommen wurden. Spielzeug, Metallfiguren und Nebenserien wurden weggelassen. Wer sich für die ungefähren Preise solche Objekte interessiert, wäre mit einem Katalog doch besser bedient. An muss nur halt wissen ob man die 12,99€ wirklich investieren möchte oder ob dieser kostenlose Katalog einem ausreicht.


""" Das Ü-Ei Forum """

Dies ist wohl das Highlight auf der Seite. Das Forum ist in 5 Kategorien (Alles rund ums Ei, Auktionshäuser und Ü-Ei Fälschungen, Ü- Ei Tauschbörse und meine Sammlung, Ü- Ei Tauschbörse und meine Sammlung und Themen außerhalb des Ü-Ei's) aufgeteilt, wobei die Kategorie "Alles rund ums Ei" wohl die Beste und meistbesuchte von allen ist. Hier gibt es einige Themen wo man seinen Senf ablassen und mit anderen Usern sich austauschen kann. Dabei herrscht nicht immer Friede Freude Eierkuchen, denn des Öfteren stoßen hier Meinungen aufeinander die nicht unterschiedlicher sein könnten. Zoff und Streitereien sind demnach vorprogrammiert. Solche Auseinandersetzungen sind dann wie im Kindergarten und stoßen bei den meisten Usern auf Missmut auf. Die Beteiligung an sich ist hervorragend. Genau in diesem Augenblick sind 139 Besucher auf der Seite, von denen 45 sich im Forum herumtummeln. Jede Rubrik hat auch seine Moderatoren, die aufpassen, dass manche Streitigkeiten nicht ausarten auch löschen sie Beiträge, die sie nicht für passend halten und Korrigieren sehr viel. Das schöne ist, wenn man eine Frage im Forum stellt, erhält man eigentlich nach gut 1-5 Minuten je nachdem wie viele Personen online sind, eine Antwort. Man spart also unheimlich Zeit und muss sich die Antworten nicht bei irgendwelchen Suchmaschinen zusammen suchen. Vom Profisammler bis hin zum Hobbyklapperer ist alles vertreten. Ein wunderbarer Mix aus Erfahrenen und Anfängern bereichern das Gesamtbild und macht das Ganze sehr interessant. Ich für meinen Teil war vor ein paar Jahren sehr Aktiv in diesem Forum und beantwortete zahlreiche Fragen rund um das Thema Ü-Ei. Heute ist das ein wenig anders, denn die Zeit lässt es nicht mehr zu und man ist in vielen Sachen einfach nicht mehr auf dem Laufenden. Ich schaue momentan wöchentlich nur noch einmal ins Forum um vielleicht eine Interessante Information mitzubekommen wie zum Beispiel als die Sonderfigur von den Strandnasen in die Läden kam. Mit dieser Sonderfigur konnte man ein wenig Geld verdienen, da sie bei eBay zu Anfang noch für 5-10€ pro Stück weg ging. Das Forum war mir dabei eine große Hilfe, denn ohne dieses hätte ich nicht so zeitig von dieser Figur erfahren. Die weiteren Rubriken wie Meine Sammlung ist nur für diejenigen interessant die gerne tauschen wollen oder auch verkaufen. Alle anderen Rubriken sind nur kleine Zusätze, damit ein wenig Abwechslung in die Geschichte gelangt. Alles rund ums Ei ist die einzig wahre Rubrik, in der es sich lohnt, regelmäßig mal rein zu schauen.


""" Pinwand """

Wer irgendeinen Artikel sucht oder gerne was in Sachen Ü-Ei verkaufen möchte, der kann dies gerne auf der "Pinwand" online stellen. Unter "Neuen Eintrag" kann man seinen Text verfassen und zwischen 5 Einstellkategorien wählen (Sonstiges, Verkauf, Suche, Tausch, Ebay). Eine sehr praktische Hilfe, die zudem wirklich was bringt. Ich persönlich habe schon etliche Sachen auf der Pinwand angeboten und prompt kamen zahlreiche Mails von potenziellen Käufern. Diese Mails werden rechts oben unter "Mail" blinkend angezeigt. Im Schnitt hat man pro Pinwandeintrag, diesen kann man übrigens nur 1-mal die Woche online schalten, so um die 6-8 Antworten, je nachdem was man verkauft. Mein Rekord an Antwort- Mails steht momentan bei 23. Das heißt im Endeffekt 23 potenzielle Käufer die unbedingt den Artikel haben möchten, den man angeboten hat. Da kann man natürlich handeln ohne Ende und kommt demnach zu einem sehr fairen Preis. Dadurch frischt man seinen Geldbeutel ein wenig auf und tut anderen sogar noch eine Freude. Vielleicht habt auch Ihr ein paar Ü-Ei Sachen die ihr verkaufen möchtet. Die Pinwand ist für alle offen, die sich bei eierlei registriert haben. Derzeit befinden sich 401 Einträge auf der Wand, wobei sicherlich nur noch 30-40 aktuell sind. Die anderen sind bestimmt schon an den Mann gebracht, denn wer zuerst kommt, Mahlt zuerst. Eine nette Smiley Auswahl hat man ebenfalls zur Verfügung, wodurch man seinen Eintrag sehr schön hervorheben kann. Ich empfehle immer die Funktion "Fettschrift" zu nehmen, denn diese fällt einfach auf und bringt 10% mehr Antworten. In der Regel antworten auch alle Verkäufer/Anbieter sehr schnell zurück. Wenn einer mal nicht antwortet hat das nur einen Grund- der Artikel ist weg und wurde gegen einen anderen bereits getauscht. Die Pinwand ist sehr schick und übersichtlich aufgebaut. Man findet sich sofort zurecht und kann in wenigen Sekunden/Minuten seinen Eintrag online stellen.


""" Die anderen Kategorien """

Unter "Meine Sammlung" kann man seine eigene Liste verwalten. Das heißt man kann seine vorhandenen und fehlenden Figuren dort eintragen, die jeder andere User aufrufen kann. Dadurch weiß jeder welche Figuren man noch sucht und kann so mit einen Tausch einleiten. Ich denke dass Mittlerweile jeder dritte oder vierte Eierlei User eine Liste erstellt hat. Unter "Variantenarchiv" findet man alle Figuren Varianten die bis Heute bekannt sind. Vieles sind Unikate und haben einen sehr hohen Sammlerwert, doch es gibt auch Varianten die Ferrero absichtlich produziert hat, um die Verkaufszahlen ein wenig anzukurbeln. Bei den Strandnasen ist dies durch die Varianten von Ari Widertschi ausgezeichnet gelungen. Diese Figuren haben immer noch einen Wert von gut 5€ und auch die Ronni Rost Variante wo die Würstchen in der Sonne rot werden, steigt im Preis immer mehr, da sie nur auf 100.000 limitiert wurde. Wer also glaubt eine Variante zuhause zu haben, der kann diese gerne melden. Das Meldeformular findet man direkt in dieser Rubrik. Unter "Börsentermine" kann man alle kommenden Veranstaltungen einsehen, die demnächst stattfinden werden. Hier hat man auch die Möglichkeiten sich anzumelden und Informationen zu jeder Veranstaltung einzufahren. In der Rubrik "Rund ums Ei" findet man ganz unten eine Menüleiste die einige Interessante Kategorien vorzuweisen hat wie zum Beispiel "Ü-Ei Geschichten". Es ist wirklich faszinierend was es nicht alles für Geschichten gibt und wie wertvoll doch manche Objekte sind. Sehr spannende und vor allem abwechslungsreiche Lektüre, die wohl jedem Ü-Ei Fan gefallen wird.

"Aus dem Ei" befasst sich mit Kapseln, Puzzle, Metallfiguren, Comics, Bilder etc. wobei die Kapseln hier das interessanteste ist. Die Kapseln wurden im Laufe der Zeit immer wieder verändert und es kamen immer wieder neue Prototypen auf den Markt. Die normale gelbe Kapsel wie wir sie alle kennen, wird so langsam durch die Kapsel am Steg abgelöst, die ich wirklich sehr praktisch finde, denn das Öffnen geht super leicht. Auch optisch macht sie einiges her. Manche Leute haben sich direkt auf diese Kapseln spezialisiert, denn es gibt von diesen auch schon wieder etliche verschiedene. Das Ü-Ei hat eine Vielfalt an Objekten, die wirklich umwerfend sind. Auch in Sachen "Puzzle" gibt es eine Vielfalt die ist unbeschreiblich groß. Von Mini-Puzzle bis hin zu Maxi-Puzzle ist alles dabei. Die Kategorie "Fälschungen" ist wieder eine sehr interessante Kategorie, denn hier kann man nachforschen ob seine Objekte wirklich Echt sind. Da gibt es Tricks wie man dies prüfen kann und genau diese werden da gezeigt und vorgestellt. Auch einige Fälschungen im Vergleich mit dem Original werden gezeigt. Ist doch furchtbar wie skrupellos manche sind um an das große Geld zu kommen. Klar ist das lukrativ wenn man sieht das eine Figur bis zu 800€ an wert hat, doch solche Menschen die diese fälschen, müsste Lebenslang eingesperrt werden. Unter "Varianteninfo" kriegt man Informationen was zum Beispiel eine Testversion ist, wie sie ausschaut und welche die seltensten sind. Die teuerste die bis Heute verkauft wurde brachte gute 2000€ ein, was ich allerdings ein Schnäppchen finde, denn diese Figur wird von Jahr zu Jahr an Wert steigen und das nicht zu knapp. Unter "Schlümpfe" findet man alles Wissenswerte über die kleinen Gesellen aus Schlumpfhausen. In den 80er Jahren waren die Schlümpfe eine der beliebtesten Serien, was anhand der Zahlreichen Ü-Ei Auftritte deutlich sichtbar ist. Alle diese Schlumpf Figuren haben wohl den größten Wert in Sachen Ü-Ei und deshalb gibt es auch immer wieder neues Info-Material das eierlei sehr schön analysiert und für seine User bereitstellt. Bei "Ü-Ei um die Welt" dreht sich alles um, wie sollte es anders sein, um andere Länder die Ü-Eier führen. Hier kriegt man Informationen über die Ü-Ei Inhalte in anderen Ländern und über vergangene Sachen. Bereitgestellt bzw. aktualisiert wird das ganze wiederum von der Homepage aber auch von den Usern selber, denn unter "User Beiträge" kann jeder sein eigenen Post verfassen und den anderen mitteilen was zum Beispiel in Thailand im Ü-Ei sich befindet. Hilfreich für alle Sammler von ausländischen Figuren oder Werbemitteln.


.::: Einige der wertvollsten Hartplastikfiguren Serien im Überblick :::.

• Altfiguren vor 1980
• 1983 Erkennst du deinen Schlumpf
• 1984 Olympiade der Schlümpfe
• 1985 Der kleine Kobold Pumuckl
• 1985 Dschungelbuch
• 1986 Die Biene Maja
• 1987 Die Fußballschlümpfe

Die sind so mit die wertvollsten HPF Figuren Serien, die einige wirklich interessante Objekte beinhalten. Auf der Seite findet man zahlreiche Informationen zu jeder einzelnen Figur. Sollte man dennoch keine Antwort finden, schreibt man einfach einen Beitrag ins Forum und man bekommt in Sekundenschnelle eine Antwort. Über das Kontaktformular direkt auf der Startseite kann man ebenfalls sein Glück versuchen.


.::: Meine Meinung :::.

Jeder von uns und da bin ich mir sicher hat zu mindestens schon einmal ein Ü-Ei in der Hand gehabt bzw. aufgemacht. Die Schokolade an sich war nur früher von Bedeutung. Heutzutage dreht sich alles um die Inhalte. Wer jetzt denkt: "Das sammeln nur Kinder" hat sich schwer getäuscht. Immer mehr ältere Menschen verfallen dem Hobby "Ü-Ei" und wenn ich ehrlich bin ist es auch ein wunderbares, doch die Vielfalt sprengt jeden Rahmen und man muss sich entscheiden was man sammeln möchte. Die meisten sind den Hartplastikfiguren (Peppy Pingos, Happy Hippos, Zwerge etc.) verfallen und sammeln nur diese, doch es hat sich gezeigt, dass Beipackzettel, Dioramen und Puzzle mitunter viel mehr wert sind. Von daher geht der Trend eher in diese Richtung als zu den Hartplastikfiguren. In Sachen "Spielzeug" was eigentlich der Hauptinhalt ist, wird komischerweise kein Trara gemacht obwohl genau dieses Spielzeug mit am wertvollsten ist, glaubt man dem SU Katalog Spielzeug aus dem Ei. Die Homepage Eierlei gibt aber zu Spielzeuginhalten auch sehr wenig Auskunft. Hartplastikfiguren und Werbematerialen sind die Hauptthemen und genau bei diesen bekommt man auch zahlreiche Informationen. Dank dem Forum auch von Leuten aus aller Welt.

Der komplette Seitenaufbau ist sehr schön gestaltet worden. Man findet sich sehr schnell zurecht. Die Anmeldung geht ohne Probleme, der Newsletter beherbergt viele Informationen rund um die Seite man ist immer auf dem neuesten Stand. Die Seite hat mir sehr geholfen in Sachen Werteinschätzung und gab mir immer sehr schnell Informationen zu alten und neuen Inhalten. Hier konnte ich auch einen Großteil meiner Sammlung an den Mann bringen. Das Beste ist allerdings das man hier auf jede gestellte Antwort im Forum oder an die Seite direkt, prompt eine Sinnvolle Antwort kriegt. Meine Erfahrungen beziehen sich jetzt auf gut 4-5 Jahre. Das ist der Zeitraum in dem ich mich da rumgetrieben hab. Heute ist das wie gesagt ein wenig anders. Die Zeit fehlt und das Interesse zum Ü-Ei ist nicht mehr so groß wie am Anfang. Ist aber bei einem 22-jährigen jungen Mann verständlich oder? Für all diejenigen die Ü-Ei Figuren sammeln oder andere Sachen von Ferrero, lege ich die Seite sehr ans Herz. Auch Verkäufer werden mittels dem Forum und der Pinwand voll auf ihre Kosten kommen. Eine Ü-Ei Seite vom feinsten, die wohl die Beste im World Wide Web ist, die es momentan gibt. Sehr schnelle Aufbau, schickes Design, Zahlreiche Informationen, nette und kompetente Mitglieder bzw. Moderatoren und viele Rubriken machen die Seite zu dem was sie jetzt ist. Von mir gibt es alle 5 Sterne und eine dicke Empfehlung obendrauf.


.::: Mein Fazit :::.

Geeignet für Interessierte, Hobbysammler und gestandene Ü-Ei Schüttler. Die Seite bietet sehr viel und ist zudem noch Kostenlos. Eine perfekte Informationsquelle die Vielseitig im Angebot ist und auch noch Spaß macht. Reinschauen lohnt sich!


Vielen Dank für das Lesen, Bewerten und Kommentieren meines Berichtes.

Esoxli

Frankfurt (Oder), den 05.04.2008

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 5537 mal gelesen und wie folgt bewertet:
77% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Frau_Keks veröffentlicht 30.06.2009
    und ich wurde gezwungen (wahrscheinlich) meine Figuren größtenteils wegzugeben... *traurig guck* Gefunden hab ich kaum welche bei mri, aber meine Cousinen haben die jetzt anscheinend
  • duffbeer_de veröffentlicht 16.04.2009
    Der Bericht ist absolute Oberklasse.....hier lasse ich gerne ein BH. LG Andreas
  • renol veröffentlicht 11.04.2009
    Wünsche Dir schöne und sonnige Ostertage
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : eierlei.de

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 17/11/2007