gewuerzstand.de

Erfahrungsbericht über

gewuerzstand.de

Gesamtbewertung (1): Gesamtbewertung gewuerzstand.de

 

Alle gewuerzstand.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Hier finde ich die billigsten Gewürze

5  15.03.2008

Pro:
Günstig, viele Produkte frei von Glutamaten

Kontra:
Leider zuviele Artikel in der Gewürzkategorie

Empfehlenswert: Ja 

wuzelduzel

Über sich: NEWSTICKER +++ Gerade etwas wenig aktiv. +++

Mitglied seit:18.01.2006

Erfahrungsberichte:192

Vertrauende:63

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 199 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ich bin in Würzburg eine eifrige Messebesucherin und so ist es wenig verwunderlich das ich nach meinen vor-weihnachtlichen Kauf von Gewürzen auf der Würzburger Messe mal die Internetseite des Messestandes näher betrachtet habe.

Und siehe da, unter www.gewuerzstand.de befindet sich ein Online-Shop zum bestellen. Wenn das mal nicht zum Kaufen einlädt. Ok, ich hatte ja noch genügend, aber das reicht nicht ewig. Aber ich lies es mir trotzdem nicht nehmen auf der Seite etwas herumzusurfen.


--- Händler ---

Zu finden ist diese Information unter Impressum, also genau da wo ich es vermutet habe.

Ranzenberger & Götz
Dieter Götz
Remlinger Str. 8-10
97292 Uettingen
Telefon +49 9369 1304
Telefax +49 9369 20326
bestell@gewuerzstand.de


--- Aufbau ---

Die Startseite ist übersichtlich aufgebaut. Es befinden sich 8 Kästen auf der sehr augenfreundlich (ein dezenter Braunton mit roten-weißen Boxen) gestalteten Seite. In diesen Kästen ist das ganze nach Themen unterteilt. Gleich links finde ich unter "Kategorien" die Produkte die ich kaufen kann. Darunter gibt es einen Kasten "Neue Produkte". Danach kommt die "Schnellsuche" und unten links stehen die Informationen. In der Mitte werden irgendwelche Neuen Produkte angezeigt, ich gehe davon aus das dies ein Zufallsgenerator ist da sich die Produkte öfters unterscheiden und auch den Platz wechseln. Rechts finde ich noch "Warenkorb", "Bestseller" und "Bewertungen"

Die Kategorien sind übersichtlich unterteilt wie ich finde, die Schnellsuche bedarf auch keiner weiteren Erklärung.

Bei den Informationen gibt es die Möglichkeit zu sehen wann die Artikel persönlich gekauft werden können. Einfach auf Messestand klicken. Sehr praktisch wie ich finde, so weiß ich das ich im Juli wieder die Leute besuchen kann. Leider ist das Teelexikon noch ohne Inhalt, dafür finde ich die Idee witzig das ich per Email Rezeptvorschläge senden kann. Anscheinend hat dies jedoch noch keiner getan.

Die Bestseller finde ich recht interessant, hier kann man auch als Besucher schauen was denn die anderen so gekauft haben. Und die Bewertung, ja, das ist auch so eine feine Sache, das habe ich auch bisher selten gesehen.


--- Produktpalette ---

Es gibt Chai Tee; Gewürze und Kräuter; Früchte Tee; Grüner Tee; Rotbusch Tee; Schwarzer Tee; Heilkräuter und Kräuter Tee
Beim Klicken
Bilder von gewuerzstand.de
gewuerzstand.de Startseite
so schaut das ganze aus wenn man die 1. Seite öffnet.
auf ein einzelnes Produkt erfahre ich noch aus welchen Zutaten es gemischt ist, bei vielen stehen zudem Verwendungstipps dabei.

Insgesamt eine sehr reichhaltige Auswahl. In den Gewürzen verstecken sich im übrigen auch sämtliche Backzutaten, allerdings macht es diese Kategorie beim Suchen auch wieder sehr unübersichtlich. Es sind meiner Meinung nach zu viele Seiten wenn man einfach mal so blättern möchte.

Irgendwo habe ich auch die Bemerkung gefunden das man bei Sondergröße oder der Bestellung einer großen Menge einer Sorte vorher anfragen soll weil die Sachen dann extra abgepackt werden.


--- Qualität der Produkte ---

Das eigentlich entscheidende Thema. Ich habe weiter unten einige gekaufte Produkte um Preisvergleich angegeben. Teils sind diese direkt vom Messestand, teils habe ich diese auch bestellt. Und ich muss sagen, wirklich spitzenmäßige Qualität zum kleinen Preis.

Der Vanillezucker hat echte Vanille drin, das schmeckt man auch heraus. Ich verwende ihn beim backen zum Teil anstatt dem normalen Zucker und lass dafür die Vanillezuckerpackung weg. Andere Gewürze misch ich einfach in Quark oder Ketchup, so bekomm ich wirklich leckere Dips für Chips oder Rohkost. Die meisten der Gewürze sind frei von Gluten und Glutamat, worauf heutzutage sehr geachtet wird, was natürlich auch von guter Qualität zeugt.


--- Preise ---

Tja, vergleichen sollte man schon bevor man irgendwo blind zuschlägt. Aber oh wunder, die Preise fast immer günstiger als in anderen Online-Shops, man muss hier zwar aufpassen bei den Mengen aber insgesamt konnte ich nichts finden was woanders günstiger zu kaufen gewesen wäre.

Ich habe mir mal die Mühe gemacht verschiedene Shops miteinander zu vergleichen. Nachfolgend einige Ergebnisse meiner erstandenen Gewürze und Mischungen:

*Vanillezucker*
gewuerzstand.de:..................100g..... 2,00 Euro.....(100g...2,00 Euro)
hermann-gewuerze.de:.............50g.....2,00 Euro.....(100g...4,00 Euro)
dudel-gewuerze-kraeuter.de:...200g.....5,50 Euro.....(100g...2,75 Euro)
krauterhaus.net:......................50g.....1,60 Euro.....(100g...3,20 Euro)

*Paprika scharf (rosen)*
gewuerzstand.de.:..................100g.....1,70 Euro.....(100g...1,70 Euro)
hermann-gewuerze.de:..............60g.....1,30 Euro.....(100g...2,17 Euro)
dudel-gewuerze-kraeuter.de:....200g.....4,40 Euro.....(100g...2,20 Euro)
krauterhaus.net:.....................100g.....2,00 Euro.....(100g...2,00 Euro)

*Lorbeerblätter*
gewuerzstand.de:....................50g.....1,50 Euro.....(100g...3,00 Euro)
hermann-gewuerze.de:.............15g.....1,30 Euro.....(100g...8,66 Euro)
dudel-gewuerze-kraeuter.de:...100g.....3,90 Euro.....(100g...3,90 Euro)
krauterhaus.net:......................50g.....3,50 Euro.....(100g...7,00 Euro)

Die Liste lässt hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit, ich habe auch keinen Tee verglichen da ich selber keinen trinke und daher auch keinen kaufe.

Leider gibt es bei größeren Bestellungen keinen Rabatt, auch habe ich festgestellt das die Versandkosten immer bezahlt werden müssen. Es sind jedoch manche Artikel mehrmals aufgrund des Gewichts vorhanden, so das hier bei einer größeren Menge auch der Preis günstiger ist.


--- Zahlung ---

Ein etwas negativer Punkt ist das eine Bezahlung nur per Vorkasse möglich ist. Ich habe mich jedoch auf der Frühjahrsmesse mal mit den Leuten unterhalten und kann das auch durchaus verstehen warum dies so ist. Den Shop gibt es erst seit November/Dezember 2007 in seiner jetzigen Form. Zuvor war es eine einfache HTML-Seite. Vor dem jetzigen Shop konnte auch auf Rechnung gekauft werden. Hier war das Problem das die Ware verschickt wurde und einige Leute erst Monate später bezahlten, nach dutzenden Erinnerungen. Vorkasse wird jedoch im allgemeinen gut angenommen und bisher gab es noch keine Beschwerden.

Ich meine daher das dies dann natürlich völlig verständlich ist das dies so gehandhabt wird und bin der Meinung das es auch nicht zur Abwertung führen soll. Bei Ebay ist es doch auch nicht anders.


--- Bestellung ---

Nachdem mir doch so einige Sachen Ende Januar ausgingen habe ich dann doch einmal bestellt. Der Bestellvorgang ist recht einfach, man klickt die Produkte einfach an die man haben möchte. Der Artikel wird dann gleich im Warenkorb angezeigt, man kann eine größere Menge noch auswählen. Danach ab zur Kasse. Wer sich noch nicht registriert hat muss dies jedoch jetzt tun. Eine andere Lieferadresse auszuwählen ist auch möglich. Dann jedes Mal auf Weiter gehen und nach 5 Klicks kommt man zum Ende und muss nur noch die Bestellung absenden. Einige Minuten später findet man seine Bestellung dann auch als Email wieder vor.


--- Versandkosten, sonstige Kosten ---

Wie bereits erwähnt müssen immer Versandkosten gezahlt werden. Diese betragen immer 5,- Euro, egal wie viel man bestellt. Hört sich im ersten Moment vielleicht viel an, aber wenn ich bedenke das auch ein riesiger Karton der vielleicht bei 20 Kilo Gewicht liegt nur 5,- Euro an Versand kostet ist dies in der Relation wieder absolut fair.

Dann gibt es noch einen Mindermengenaufschlag in Höhe von 5,- Euro, dieser muss gezahlt werden wenn der Bestellwert unter 10,- Euro liegt. Aber wer bestellt denn schon Kleinstmengen unter 10,- Euro wenn für den Versand auch 5,- Euro gezahlt werden muss. Wobei, wenn ich mir die Lorbeerblätter als Vergleich von oben so ansehe könnte sich auch eine Bestellung trotz Mindermengenzuschlag und Versandkosten lohnen.


--- Lieferung ---

Ich habe am Wochenende bestellt, aufgrund der Email gleich online überwiesen und die Sachen wurden bereits am Mittwoch durch DPD geliefert. So soll es eben sein. Die Ware war ordentlich verpackt, auch gab es eine Gratisprobe dazu. (Leider weiß ich nicht mehr was das war). Es wird zudem ein Lieferschein und eine Rechnung mitgeschickt. Zudem gibt es ein Rückgaberecht innerhalb 14 Tage, was sich jedoch ausschließlich auf original verpackte Ware bezieht.

Ansonsten ist die Lieferung mit 3-5 Werktagen nach Zahlungseingang beschrieben.


--- Fazit ---

Ich muss sagen, ich bin hier einfach restlos begeistert. Ein einfach gestalteter Shop mit wirklich supergünstigen Preisen, so soll es eben sein. Auch wenn ich keinen Rabatt bekomme, auch wenn ich grundsätzlich Versandkosten zahle, es lohnt sich bei den Preisen zu kaufen. Hier wurde eben kein Aufschlag bei der Kalkulation auf die Produkte weitergegeben. Am Messestand kosten die Artikel übrigens das gleiche wie im Shop.

Die Firma die hinter diesem Shop steht ist ein reiner Familienbetrieb bei denen noch alles in Handarbeit verpackt, eingetütet und gemischt wird. Zu finden sind diese nur auf Messen, einen Ladenverkauf gibt es nicht. (Es ist auch keiner angedacht). Morgen habe ich noch einmal die Möglichkeit mir die Sachen persönlich abzuholen, dann muss ich laut dem Messekalender wieder bis zum Juli warten. Zwischenzeitlich werde ich wohl wieder eine Bestellung online aufgeben, da die Produkte einfach preiswert sind.

Persönlich empfehlen kann ich hier noch das Bruscetta-Gewürz, man erspart sich jegliches Mischen und lecker ist es zudem. Als nächstes werde ich wohl mal das Thai-Curry versuchen, gekauft habe ich es letzte Woche ja schon und mein Wok wartet mal wieder darauf benutzt zu werden. Wozu man die Produkte verwendet kann man praktischerweise ja im Produkt selber nachlesen.

Wer günstige Gewürze, Tee und Kräuter sucht soll hier zuschlagen, die Auswahl ist reichhaltig und es kommen immer wieder neue Produkte dazu. Ich kann den Shop zu 100% weiterempfehlen, ohne Einschränkungen.

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
joanbaez

joanbaez

29.06.2011 10:26

Leider hat sich bei den Versandkosten nichts geändert

giselamaria

giselamaria

15.09.2010 12:10

die Versandkosten stören mich. Da kaufe ich lieber im Geschäft, man muss halt gucken in welchem, ich finde immer das was ich suche :-))) aber dennoch prima Tipp!! - LG gisela

KruegerChristine

KruegerChristine

08.06.2009 17:37

TOP-Bericht, aber das Kontra das ein Händler zuviel an bestimmten Waren anbietet ? Ist aber vermutlich nicht ganz ernst gemeint, den Du scheinst in den Shop vernarrt zu sein, und vermutlich zu Recht! LG Günter

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 1455 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (6%):
  1. lemmy47
  2. Kati_p1
  3. monanina
und weiteren 9 Mitgliedern

"sehr hilfreich" von (94%):
  1. handballwilhelmshaven
  2. joanbaez
  3. PatMcNamara
und weiteren 184 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.