iloxx.de

Erfahrungsbericht über

iloxx.de

Gesamtbewertung (147): Gesamtbewertung iloxx.de

 

Alle iloxx.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Schnell und unbeschädigt transportiert

5  08.11.2005

Pro:
Problemloser Ablauf

Kontra:
keines

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Service

Pünktlichkeit:

Zuverlässigkeit


matse1

Über sich:

Mitglied seit:26.07.2005

Erfahrungsberichte:3

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 11 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Der hier geht ganz kurz: Eine frisch ersteigerte Gasheiztherme musste von Berlin - wo sie ausgebaut und ersteigert worden war - nach Kassel. Rund 400km x2 und gut 8 STunden Autofahrt waren mir zu viel, so daß ich mich entschloss den Sperrgut-Transportservice von ILOXX zu nutzen. Ich war zwar etwas besorgt wegen der sehrt negativen Meinungen hier, aber das hatte ich vorhere ausgelotet und ich hatte mich entschieden das Risiko bis zum Totalverlust einzugehen, da der Maximalschaden eingrenzbar ist.
Andere Transportservices sind für den gleichen Dienst rund 10 EUR teurer. Zusätzlich liess sich die Abholadresse in deren Auftragsformular wegen Begrenzung der Feldlängen auf 20 Zeichen noch nicht einmal korrekt eingeben - ein weiteres Indiz, daß die das wohl selten machen.
Ganz anders bei ILOXX: Klares Angebot, 3 mögliche Services mit deutlicher Leistungsabgrenzung sowie AGB die meinerseits so ziemlich jeden denkbaren Anspruch ausschließen. Wäre ich Spediteur würde ich das auch so versuchen. Im Ergebnis erhält man vorab eine gewichts- und größenabhängige Preistabelle.
Daraus hatte ich was passendes ausgewählt: Versand auf Einwegpalette, Basis Transport, Abhol- und Ausliefer-Fenster jeweils 9:00-17:00 Uhr und dies mit dem Verkäufer abgestimmt.

Also erstmal als Kunde registrieren. An die angegebene Email-Adresse gibt es nach 2 Minuten eine Mail mit Zugangsdaten. Damit einloggen und Auftragsdaten eingeben. Hier kann man noch etwas mit dem Service und Verpackung spielen und so am Preis drehen.
Nach Abschluß der Eingabe gibt es ein Ticket, das man drucken sollte. An den Versender (Abhol-Adresse) geht automatisch eine Mail, die über den Service und die erwartete Verpackung sowie angegebene Zeiten unmissverständlich informiert.
Gleiche Mail geht als Auftragsbestätigung an mich (Empfänger).

Der Ablauf war dann völlig unproblematisch: Freitag nachmittag den Auftrag erteilt, Montag wurde das Teil im Zeitfenster abgeholt, Dienstag vormittag um 8:50 stand ein Schenker-LKW bei mir vor der Türe und der Fahrer fuhr das Ding auf der Einwegpalette bis vor meine Haustür. Kostenpunkt: EUR 59,80

Das war es dann schon - sehr einfach, sehr schnell und preiswert!


Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
ausgetraeumt

ausgetraeumt

21.06.2012 10:49

das freut mich, dass auch mal jemand Glueck hatte :-)

123456mimi

123456mimi

02.11.2007 22:01

Da bist du einer der wenigen zufriedenen ILOXX-Kunden. Ich rate dringend von dem Verein ab!

BlondieGT

BlondieGT

03.03.2007 02:32

Ihr Bericht ist sehr glaubwürdig geschrieben, aber ich denke bei ILOXX-Aufträgen hat es immer viel damit zu tun mit welchem Spediteur sie die Aufträge abwickeln... man damit Glück haben oder auch mal Pech haben, leider! Da geht wirklich so einiges kaputt!

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2990 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (13%):
  1. laura777
  2. Mondaen7

"sehr hilfreich" von (69%):
  1. Bjarkan
  2. clara1980
  3. Iza145
und weiteren 8 Mitgliedern

"hilfreich" von (13%):
  1. Zignal
  2. BlondieGT

"nicht hilfreich" von (6%):
  1. 123456mimi

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.