momox.de

Erfahrungsbericht über

momox.de

Gesamtbewertung (136): Gesamtbewertung momox.de

 

Alle momox.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Warenversand - Benachrichtigungen der Firma an den Kunden

3  20.07.2012

Pro:
keine Versandkosten für den Verkäufer .  Sehr einfaches Verfahren für den Verkäufer .

Kontra:
Unsicherheiten nach dem Abschicken der Ware .  Wartezeit auf Benachrichtigungen durch die Firma

Details:

Navigation / Übersichtlichkeit:

Umfang des Angebots:

Aktualität der Website:

Strukturierung der Angebote:

Lieferzeiten:

mehr


BarbaraJosephine

Über sich:

Mitglied seit:19.07.2012

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 2 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Ich habe Momox vor einer Woche zum ersten Mal benutzt und finde das Angebot des Rücksendescheins sehr gut. Mit der Sendungsverfolgung konnte ich auch feststellen, dass meine Ware angekommen war. Aber dann passierte nichts mehr. Mein Kontostand wurden nicht aktualisiert - die angelieferte Ware nicht aufgeführt. Ich schrieb sodann an die Firma mit dem bereitgestellten Kontaktformular und erhielt einen Tag später eine Antwort, die Sicherheit schaffte. Nun fand ich auch die Mitteilung vor, dass die Prüfung meiner Ware abgeschlossen sei und eine Auszahlung vorgenommen würde.
Ich schreibe diesen Bericht in der Hoffnung, dass ein prinzipiell zufriedener Momox-Kunde ihn liest und vielleicht einen Rat geben kann. Denn ich vermisse bei diesem Unternehmen wirklich eine schnelle Rückmeldung wie bei Amazon und Ebay. Hier erhält man automatisierte E-Mails, die standardmäßig immer den neuesten Stand jeder Transaktion bestätigen. Man hat damit zu jedem Zeitpunkt die Sicherheit, dass eine Bestellung erwartungsgemäß bearbeitet wird.
Bei Momox hat ein Kundenkonto doch nur dann Sinn, wenn es immer sofort von der Firma aktualisiert wird.
Ich war vielleicht übermäßig besorgt. Ich sah eine Annonce für die Firma zufällig auf einer Webseite. Es war nicht völlig ausgeschlossen, dass es sich dann bei der Momox-Internetseite um eine Fälschung handeln würde. Man gibt immerhin seine Bankdaten an.
Vielleicht erscheint es einem Leser ja vernünftig zu sein, bei der Firma einen noch besseren Kundenservice anzuregen. Schnelle, automatisierte Rückmeldungen wären jedenfalls mir sehr viel lieber als zwei Tage lang oder noch länger im Ungewissen zu verbleiben.
Wie denken darüber andere Leser?

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Tommy1959

Tommy1959

20.07.2012 10:17

Schau Dir einmal ein paar gut bewertete Berichte zu diesem oder ähnlichen Themen hier an, dann wirst Du sehen, was Du noch ergänzen könntest oder solltest! Wenn Du den Bericht überarbeitest und danach in meinem Gästebuch Bescheid gibst, lese ich gerne noch einmal und bewerte! Willkommen bei uns ciao-Schreiberlingen! ;o) LG Thomas

wizzardofoz

wizzardofoz

20.07.2012 07:42

Du schreibst selbst, dass dieser Beitrag mehr für dich geschrieben wurde. Da gebe ich dir recht. Wer von deinen Lesern nicht schon weiß, wer oder was Momox ist, erfährt hier nicht Erhellendes.

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 2430 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (50%):
  1. MeinerEiner80

"hilfreich" von (50%):
  1. ViciousSid

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.