Erfahrungsbericht über "musicstore.de"

veröffentlicht 01.05.2012 | HerrKoe
Mitglied seit : 01.05.2012
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Nichts für mich
Pro Am Telefon wird man freundlich fehlinformiert
Kontra Extrem schlechte kommunikation, Ware kommt viel zu spät bis gar nicht an!
hilfreich
Navigation / Übersichtlichkeit:
Umfang des Angebots:
Aktualität der Website:
Strukturierung der Angebote:
Lieferzeiten:

"Meine Bestellung beim Musicstore? Eine dreimonatige Odyssee! Nie"

Ende Januar bestellte ich einen als „sofort lieferbar“ gekennzeichneten Artikel. Ich wählte Bezahlung per Paypal, damit es möglichst schnell geht. Nachdem Ende März (!) weder die Ware eingetroffen war, noch irgendeine Reaktion des Händlers erfolgt war, rief ich an, um mich nach der Sachlage zu erkundigen. Man antwortete mir, es hätte zuvor Lieferprobleme gegeben, man würde die Ware aber in dem Moment gerade versenden (darüber gedachte man mich wohl nicht vorher zu informieren). Tatsächlich bekam ich einen Tag später eine Versandbestätigung. Per Paketverfolgung konnte ich verfolgen, wie die Ware von Köln nach Hamburg geschickt wurde, um dann auf Grund einer „fehlerhaften Prüf-ID“ zurück zum Musicstore nach Köln geschickt zu werden. Da sich Musicstore natürlich wieder nicht bei mir meldete, um mich über die Liefer-Schwierigkeiten von DHL zu informieren, rief ich eine Woche später wieder selbst im Shop an, um mich nach dem Stand der Dinge zu erkundigen. Man dachte angeblich ich hätte das Paket selbst wieder zurückgesendet (komisch, da mittels Paketnummer nicht nur mir eine genaue Sendungsverfolgung mit Statusbericht möglich war). Obwohl man angeblich davon ausging, ich hätte die Sendung selbst zurückgeschickt, hielt man es offenbar weder nötig mich zu kontaktieren, noch mir den Kaufpreis zurück zu erstatten. Hätte ich mich nicht gemeldet, wäre also einfach gar nichts passiert, Musicstore hätte Ware und Kaufpreis einfach behalten (liest man in anderen Bewertungen auch immer wieder!). Ich teilte also mit, dass ich die Ware sehr wohl zu erhalten wünsche und man versprach mir, die Ware sofort zu versenden. Es passierte allerdings weiterhin gar nichts! Bei einem weiteren Anruf meinerseits, etwa ein Woche später, hörte ich erneut, dass es einem Leid tue und man sich sofort um das Problem kümmern werde, das Paket würde sofort losgeschickt (hatte ich das nicht schonmal gehört….?!) Erneut passierte rein gar nichts! Unfassbar! Es war bereits nach Mitte April, als ich in einer unmissverständlichen Email eine Frist setzte, mir entweder die Ware zu senden (die ich ja immer noch haben wollte) oder mir den Kaufpreis zurück zu erstatten. Außerdem bot die Email dem Musicstore die Möglichkeit einer Stellungnahme (ich hätte langsam mal eine Entschuldigung oder zumindest überhaupt irgendeine Reaktion erwartet!). Und was passierte? Sie erraten es: Nichts! Weder Ware, noch Geld noch irgendeine Reaktion!
Da ich nun endgültig die Faxen dicke hatte und nur noch mein Geld zurück wollte, schickte ich eine Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung per Post, um im nächsten Schritt mittels Mahnung und Mahnverfahren zumindest den Kaufpreis zurück zu bekommen. Auch dieses Schreiben enthielt eine persönliche Anmerkung, die Gelegenheit zur Reaktion geboten hätte. Offensichtlich erzielte dieses Droh-Schreiben zumindest was das Geld anging seinen Zweck. Den Kaufpreis bekam ich nämlich nach dem Schreiben sofort zurück erstattet. Auf eine Reaktion oder gar Entschuldigung von Musicstore warte ich bis heute vergebens….
Somit ist Musicstore der schlechteste Online-Händler, mit dem ich jemals zu tun gehabt habe. Weder erhält man als Kunde seine Ware termingerecht, noch kann man auf irgendeine Reaktion des Händlers hoffen. Bei eigenem Nachhaken wird man freundlich besänftigt, ohne dass sich an der Situation etwas ändern würde. In meinem Fall ging es soweit, dass ich trotz Unvermögens des Händlers die Ware zu versenden, erst nach Zahlungsaufforderung mit Fristsetzung per Post den Kaufpreis zurück erstattet bekam, drei Monate nach meiner Bestellung! Die einzigen Reaktionen die von Musicstore zu erwarten sind, sind die Rechtfertigungsversuche im Web nach schlechten Bewertungen in Onlineportalen….


Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 1149 mal gelesen und wie folgt bewertet:
90% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • SallyBee veröffentlicht 01.05.2012
    Willkommen bei Ciao.
  • Brandung veröffentlicht 01.05.2012
    Willkommen bei Ciao. lg
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden