neu.de

Erfahrungsbericht über

neu.de

Gesamtbewertung (125): Gesamtbewertung neu.de

 

Alle neu.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


 


"Neue" Singles auf neu.de

3  16.11.2003

Pro:
Singlebörse mit teilweise guten Funktionen

Kontra:
Fehlende Funktionen, mäßiger "Kundenservice"

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Navigation / Übersichtlichkeit:

Informationsgehalt

Aktualität der Website:

Anzahl der Anzeigen:

Seriosität des Anbieters:


PatrickSchmitt

Über sich:

Mitglied seit:06.01.2000

Erfahrungsberichte:29

Vertrauende:4

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 31 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Bin seit nunmehr 3 Monaten einer von tausenden von Singles von neu.de. Habe die Seite zufällig gefunden und ein Profil ausgefüllt. Nachdem ich das Profil ausgefüllt hatte, hat mich plötzlich die Nachricht überrascht, dass es sich um einen kostenpflichtigen Service handelt (ca. 10 € pro Monat). Ich habe mich dann trotzdem zu einer Mitgliedschaft durchgerungen; diese braucht man um mit anderen Girls im Portal Nachrichten austauschen zu können. Hier wäre ein Hinweis am Anfang (auf die Kosten) nicht schlecht gewesen...

Nunja, es war ja meine freie Entscheidung, das Geld locker zu machen.

Die Suchfunktionen bei Neu.de sind ok, man kann relativ genau seine Wunschvorstellungen vom Gegenüber eingeben und die Plattform gibt dann entsprechend viele Profile aus. Beim Anschreiben der Girls habe ich dann festgestellt, dass (in meinem Fall) ca. 30% der Frauen die Nachrichten nicht einmal gelesen haben: Karteileichen? Ich muss im Gegenzug aber auch zugeben, dass ich einige Nette Leute auf neu.de kennengelernt habe...
Leider kann man bei der Suchfunktion das Suchgebiet nur nach der ersten Zahl des Postleitzahlengebietes einschränken, bei mir, da ich an der Grenze zwischen 5 und 6 wohne hat dies den Nachteil, dass ich viele Treffer bekomme, die mehr als 100km weit von mir entfernt sind...
Auch die Auswahlmöglichkeit "nur anzeigen, die online sind" gibt es nicht, sodass eine "schnelle" Kontaktaufnahme nicht so wirklich gut klappt, außer bei den Daueronlinefrauen... Es gibt zwar eine Liste mit den Leuten, die online sind, diese lässt sich jedoch in keinster Weise filtern oder nach irgendwas sortieren und zeigt lediglich die Pseudonüme der anwesenden Personen - reine Glückssache jemanden zu finden (außer man weiß den Namen).

Was bei der Suchfunktion gänzlich fehlt ist eine Funktion, die nur die Leute anzeigt, die nach einem bestimmten Datum ins Portal eingestiegen sind... suche ich heute (nach 3 Monaten Mitgliedschaft) weiß ich doch unter Umständen nicht mehr, wem ich schon mal geschieben habe..., wenn man die Suche hier auf "Nur neue Leute der letzte XX Wochen" einschränken könnte wäre auch dies Gold wert...

Man kann Personen zu einem Favoriten-Ordner hinzufügen, wo man dann auch sieht, ob diejenige online ist oder nicht, leider scheint dieses Feld nicht oft genug aktualisiert zu werden, denn oft wird online angezeigt, obwohl die Person bereits seit mehreren Minuten offline ist... Habe auch schon so "na wenn du nicht willst, dann halt nicht" Mails bekommen...

Zu seiner "Visitenkarte" einer Art Kurzprofil kann man ein Foto hochladen und noch bis zu 5 weitere XXL Bilder. Auf der Visitenkarte wurde mein Bild, obgleich es nicht gegen die AGBs von neu.de verstieß (Ein Bild von meinem Auge, ein Gesichtsausschnitt) fortwährend zur Veröffentlichung abgelehnt... In einer Stellungnahme des Neu.de-Teams heißt es hierzu: ...Die Mitglieder sollen sehen, mit wem sie es zu tun hat... und man bittet mich doch ein Foto hochzuladen auf dem man ...das ganze Gesicht erkennt...
Man soll sehen, mit wem man es zu tun hat? Habe unter anderem mehrere Bilder nur mit Augen gefunden sogar eins von einer Miezekatze... Wie kann die sich denn eingeloggt haben und von welchem Konto hat neu.de denn da gebucht (Katzenbank??!)
Ich frage mich, wofür ich bezahle, wenn man mir einen Bildausschnitt verweigert, der mich interessant macht und positiv rüberbringt... Auch heißt es (hierzu) in der Stellungnahme von neu.de: man könne keine Ausnahme machen im Zuge der Gleichbehandlung... (vielleicht haben die anderen doch andere Augen... schönere oder so?) Man hat sich bis dato nicht einsichtig gezeigt und das von mir gewünschte Bild veröffentlicht...

Positiv finde ich, dass man sieht, wer die Visitenkarte angeschaut hat, leider aber nur die 10 letzten, die dies taten... ab dem 11. Platz wird automatisch gelöscht...

Auch die Nachrichten werden nach einer Zeit automatisch gelöscht (aus dem Posteingang, die aus dem Postausgang nicht...) leider bleibt mir das System, wann dies geschieht etwas im unklaren... jedoch kann man Nachrichten durch abspeichern vor der Löschung wahren...

Der Dienst von neu.de lief in den ersten Tagen meiner Mitgliedschaft nicht besonders stabil und ging desöfteren in die Knie. dies scheint man aber inzwischen im griff zu haben, denn es kam in letzter Zeit nicht mehr vor...

FAZIT:
Wer neue Leute kennenlernen möchte kann dies bei neu.de unter Vorbehalt. Man sollte nur richtig aussehen, richtig wohnen und richtig zahlen... dann ist man bei neu.de auch richtig glücklich...
Leider fehlen viele Funktionen, die einen so richtig glücklich machen würden, die bei anderen Protalen viel besser umgesetzt sind (z.B. hat love@lycos viele der heir nur mangelhaft bestehenden Funktionen)
Überlegt euch, ob der Service von neu.de euch wirlich die (ca.) 10 Euro pro Monat wert ist...

Neu.de arbeitet auch mit dem Fernsehsender Neun-Live zusammen, was mich auch in Bezug auf die Seriösität etwas ins Grübeln bringt... Ist denn neu.de doch nur eine neue Idee an mein Bestes zu kommen ... mein Geld?

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Beatfreak

Beatfreak

21.11.2003 15:49

*grins* Siehst Du die Sache im großen und ganzen also genauso wie ich. Naja, wenn man Deinen Text mit Deiner Endbewertung vergleicht, schneidet neu aber noch ziemlich gut ab. ;-) *** BF

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 10965 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"sehr hilfreich" von (94%):
  1. bongilein
  2. Eichkatz
  3. Overhead34
und weiteren 26 Mitgliedern

"hilfreich" von (6%):
  1. ToKaDe99
  2. eshalvan

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.