neu.de

Erfahrungsbericht über

neu.de

Gesamtbewertung (121): Gesamtbewertung neu.de

 

Alle neu.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Fleischbeschau

3  17.01.2012

Pro:
Einfache Suche und Kontaktmöglichkeiten, Übersichtlichkeit und Bedienbarkeit, Preis

Kontra:
Verhalten der Mitglieder, automatische Partnervorschläge unpassend, eklatanter Männerüberschuss

Empfehlenswert: Nein 

Details:

Navigation / Übersichtlichkeit:

Informationsgehalt

Aktualität der Website:

Anzahl der Anzeigen:

Seriosität des Anbieters:


Dr.Spassbart

Über sich:

Mitglied seit:19.08.2007

Erfahrungsberichte:6

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 31 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als sehr hilfreich bewertet

Hey liebe Ciao-Community,

da ich nun schon seit ca. 2 Monaten den Servicedienst von Neu.de nutze, habe ich mich entschlossen, hier mal einen aktuellen Bericht über diese Zeit zu verfassen. Die Erfahrungen sind dabei aus der Sicht eines Mannes geschildert.

In dem mittlerweile überlaufenen Marktsegment der Partnervermittlungen ist es schwierig, den Überblick zu behalten. Offenbar besteht mehr und mehr das Bedürfnis, einen Partner auch außerhalb seiner etablierten Peer-Group zu finden. Entsprechend gibt es viele Online-Partnervermittlungen, welche zum Teil unterschiedliche Zielgruppen bedienen. Der hier vorgelegt Erfahrungsbericht beruht dabei auf meinen aktuellen Erfahrungen mit Neu.de. Weniger möchte ich dabei auf die Funktionen eingehen, da sich diese zwischen den einzelnen Partnerbörsen nicht wesentlich unterscheiden, mehr jedoch mein Erfahrungen mit einigen Zahlen untermauern.


---- Anmeldung ----

Die Anmeldung gestaltet sich einfach und ist primär kostenlos. Die Bestätigung der Email-Adresse schließt sich an. Persönliche Daten müssen dabei nicht angegeben werden, lediglich der Wohnort muss im Sinne einer vernünftigen Suche genannt werden.


---- Suche ----

Bereits mit rudimentären Daten im eigenen Profil ist ein Zugriff auf die Profile aller anderen Mitglieder inklusive deren Fotos möglich. Es kann eine Detailsuche nach Postleitzahlenbereich durchgeführt werden. Ebenso können Ergebnisse nach Aussehen (Größe, Gewicht, Haarfarbe, Augenfarbe etc.), höchstem schulischem Abschluss, Familienstand, Beruf, Hobbies und vielen weiteren Dingen gefiltert werden. Es empfiehlt sich dabei jedoch, hier nur wenige Kriterien anzugeben, da, wenn beispielsweise die Ausbildung überhaupt nicht ausgefüllt wurde, dieser Datensatz automatisch gefiltert wird. Sonst muss die Suchfunktion als durchweg durchdacht und funktionell bezeichnet werden.


---- Kontakt ----

Aktiver Kontakt mit anderen Mitgliedern ist nur nach Abschluss einer Premiummitgliedschaft möglich. Alternativ kann man jedoch kostenlos auf Mails von Premiummitgliedern antworten. Möchte man auch von Nicht-Premium-Mitglieder kontaktiert werden können, ist der Abschluss einer Plus-Mitgliedschaft möglich, notwendig ist diese - denke ich - aber nicht. Weitere Vorteile der Premiummitgliedschaft sind zu sehen, wer das eigene Profil besucht hat, wer einen angelächelt hat, Ausblendung spezieller Mitglieder sowie automatische Lesebestätigungen für gesendete Mails.


---- Preise ----

Die angesprochene Premiummitgliedschaft kostet je nach Laufzeit (Monat, 3 Monate oder 6 Monate) mindestens 14,95€ im Monat und bewegt sich dabei im unteren Drittel der Preisspanne bei Online-Partnerbörsen. Preise variieren jedoch auch mit angebotenen Aktionen und sind somit aktuell nur auf der Homepage zu bekommen.


---- Mitglieder ----

Offizielle Zahlen werden von Neu.de nicht veröffentlich. Somit muss man sich eines Tricks bedienen, und über ein Profil Mitgliederzahlen getrennt nach PLZ-Bereich suchen. Getrennt untersucht wurden Männer und Frauen zwischen 20-30 Jahren und zwischen 31-41 Jahren welche in der letzten Woche online waren. Hierzu ist zu sagen, dass dies natürlich eine Momentaufnahme darstellt, die Schwankungen jedoch unter 10% liegen sollten. Ebenso wurde angenommen, dass sich Fake-Profile auf Männer und Frauen gleichmäßig verteilen. Die Zuverlässigkeit der Suchfunktion der Seite muss selbstverständlich als fehlerfrei vorausgesetzt werden.

Insgesamt habe ich dabei in diesen Alterssegmenten 43019 Profile gefunden, was ca. 71% aller aktiven Accounts entsprechen sollte. Diese verteilten sich im Verhältnis 1 : 1,6 auf Frauen und Männer. Besonders krass war das Missverhältnis zwischen Männern und Frauen dabei im PLZ-Bereich 0 bei den 20-30jährigen (1 : 2,56) sowie bei den 31-41jährigen (1 : 2,4). Faktisch überall waren Männer dabei in der Überzahl, insbesondere nie weniger als 1: 1,2.


---- Erfahrungen ----

Eigentlich hätte ich mein Chancen gar nicht so schlecht eingeschätzt, jung, Akademiker und nicht mal hässlich. Die Erfahrungen auf dieser Seite haben mich jedoch etwas anderes gelehrt.

Der offensichtliche Überschuss an vermutlich meist zahlenden Männer, führte meiner Meinung nach dazu, dass von meinen mittlerweile 45 gesendeten Mails lediglich knapp 70% überhaupt gelesen wurden, obwohl die entsprechenden Mitglieder dem Anschein nach regelmäßig online sind. Zu einer Antwort kam es in lediglich 9,7% (!) der Fälle, wobei dieser bei 75% nach einer beantworteten Mail ohne erkennbaren Grund abriss. Weitere Mails wurden zwar gelesen, jedoch nicht mehr beantwortet. In zwei Monaten kam es so lediglich zu einem persönlichen Treffen. Um jeden Zweifel aus dem Weg zu räumen, meine Mails waren weder aufdringlich noch vulgär, noch ignorierte ich die voreingestellten Suchkriterien der Ladies.

Da sich eine Freundin von mir zur Ermittlung der Zahlen ein Account zugelegt hatte, ist mir auch ein kleiner Einblick ein typisches Profil von Frauen möglich. Trotz fehlendem Bild und nur rudimentärer Angaben erhielt sie ohne aktive Kontaktaufnahme im Verlauf eines Monats 398 Besucher auf dem Profil, mehr als 35 Mails und 56 "Smiles" von interessierten Männern.

Die so gesammelten Fakten zeichnen für mich ein verhältnismäßig klares Bild. Frauen werden von interessierten Männern hier geradezu mit Mails bombardiert. Dies führt dazu, das Selbige häufig überhaupt nicht gelesen werden. Wenn doch, wird oftmals nicht einmal das Profil des Schreibers besucht, sondern die Mail wahrscheinlich sofort gelöscht. Dies empfinde ich als unhöflich. Zudem führt diese Tatsache in einen Teufelskreis. Mann ist damit gezwungen, noch mehr Mails zu verschicken um überhaupt noch Antworten zu bekommen. Das vermeintliche Werben um das Interesse und die Gunst der Frauen wird meiner Meinung nach so zu einer ekelhaften Fleischbeschau, auf deren Bühne man sich selbst und freiwillig gestellt hat. Verschärft wird dieser Vorgang dadurch, dass selbst Mitglieder, die selbst kein Bild online stellen, an dieser Parade teilnehmen dürfen.

Zudem nerven in letzter Zeit offensichtliche Bots, sodass man am Tag 20 Smiles von Bäuerin amelie_b_445 aus Kanada erhält. Für Interessierte habe ich Euch zudem noch den Inhalt meiner letzten FakeMail mitgebracht:

"Mir hat dein Profil sehr gefallen, und ich wollte mit dir den Verkehr sehr fortsetzen. Aber ich kann nicht ist oft, auf der Webseite zu sein. Du kannst mir du wirst email abgeben und ich werde dir den Brief schreiben und ich werde dir das Foto absenden. Ich denke, dass wir unseren Verkehr, wenn du nicht gegen fortsetzen konnen"


---- Fazit ----

Zusammenfassend fühle ich mich auf dieser Seite verarscht und werde das gebuchte Abonnement sicher nicht verlängern. Dies liegt sicherlich weniger am Service von Neu.de als mehr an den Mitgliedern selbst. Allerdings wird auch seitens des Betreibers nichts unternommen, um beispielsweise Frauen einen Anreiz zum Lesen und Beantworten von Mails zu geben. Ein einfaches "Danke, kein Interesse" würde oftmals schon weiterführen. Ebenso wären Übersichten über bereits erfolgte Kontaktaufnahmen mit Hinweisen über deren Ausgang hilfreich.


Bilder von neu.de
neu.de Tabelle 1
Nicht repräsentative Mitgliederübersicht
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
weiblichledigjungsucht

weiblichledigjungsucht

27.02.2013 00:30

Einerseits beschweren, dass die Ladies Mails ignorieren (es zählt nun mal der erste Eindruck, und der ist nun mal das AUSSEHEN. Singlebörsen sind ein Katalog williger Wesen, nicht mehr), andererseits beschweren, dass nach einer Antwort nicht mehr gemailt wird ... überhaupt eine Antwort zu kriegen, ist doch schon sehr höflich, auch wenn die Dame nicht interessiert ist - insbesondere in Anbetracht des selbst beobachteten Mail-Bombardements. Ich habe die Erfahrung gemacht (als Frau), dass man nach einem schlichten "Danke, kein Interesse" aufs Übelste als "oberflächlich" und schlimmer beschimpft wird, weil das Aussehen nicht passt ... ja klar, als ob der Herr mich wegen meines Intellekts angeschrieben hätte ;-) Ich kann nur den Tipp geben: Nicht nur Bildchen gucken, auch Profiltexte lesen, in der ersten Mail darauf eingehen (wir Frauen LIEBEN Aufmerksamkeit!), mehr schreiben als nur "hallo, wie geht's". Und nicht frustriert sein, wenn nichts zurückkommt: dann soll's wohl eben nicht. Vielleicht steht eine hübsche Dame ja auch schon mit 20 Herren in Kontakt, da kann sie Nummer 21 nicht auch noch brauchen. Wer will auch freiwillig Nr. 21 sein? ;-) Locker bleiben ... keine der Börsen garantiert uns die große Liebe, und wenn wir mal ehrlich sind, die Chance, diese zu finden, ist doch sehr gering. Alles ein bisschen spielerisch betrachtet, kann das Ganze schon Spaß machen. Vor Allem niemals zu viel erwarten ... am besten gar nichts!

Arcoxia

Arcoxia

29.06.2012 09:05

Nach meinen üblen Erfahrungen bei Elitepartner suche ich nach einer seriöseren Partnerbörse und fand Deinen ausführlichen und informativen Bericht eine große Hilfe. Daher ein "besonders hilfreich" von mir!

Maria2907

Maria2907

24.01.2012 17:44

Ach, ja... einen BH (!!!) kann ich Dir nicht schenken, denn... ich trage keinen! :)

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 15707 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"besonders hilfreich" von (13%):
  1. Arcoxia
  2. golden_rose
  3. Luna2013
und einem weiteren Mitglied

"sehr hilfreich" von (88%):
  1. chrisboffel
  2. glittterflie
  3. Der_Namenlose
und weiteren 25 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.