redcoon.de

Bilder der Ciao Community

Es gibt leider keine Angebote

Erfahrungsbericht über "redcoon.de"

veröffentlicht 10.01.2011 | sneckerich
Mitglied seit : 11.08.2002
Erfahrungsberichte : 1
Vertrauende : 0
Über sich :
Durchschnittlich
Pro Große Produktauswahl, teilweise sehr gute Preise
Kontra Produktbeschreibung und Kennzeichnung von Verfügbarkeit, Kommunikation des Kunden-Service
sehr hilfreich
Navigation / Übersichtlichkeit:
Umfang des Angebots:
Aktualität der Website:
Produktbeschreibungen:
Strukturierung der Angebote:

"Gute Auswahl und gute Peise - AAAAABER...!!!"

1. Ich hatte noch nie so viele Probleme und Zeitverlust bei einer Onlinebestellung wie bei Redcoon. Bei Bezahlung per PayPal und Click&Buy wurde der Vorgang plötzlich mehrfach aus unerfindlichen Gründen und trotz bester Kreditfähigkeit abgebrochen, die Bestellung aber trotzdem vom System bestätigt. Erst bei Rückfrage per Chat und/oder Telefon wurde bestätigt, dass die Bezahlung fehlgeschlagen ist, somit die Bestellung doch nicht gültig ist und erneut aufgegeben werden muss (nachträgliche Bezahlung nicht möglich). Diesen Vorgang durfte ich ca. 6 mal wiederholen, erst über "Sofortbezahlung" durfte ich endlich mein Geld loswerden.

2. Absolut unterirdisch ist die (bewusst?) irreführende Verfügbarkeitskennzeichnung von Produkten. "Sofort lieferbar" ist mit 3 grünen Punkten gekennzeichnet. Nicht auf Lager jedoch ist nicht etwa mit gelb oder gar rot gekennzeichnet wie jeder es sofort verstehen würde, sondern mit 2 grünen Punkten und einer unscheinbaren Kennzeichnung "Jetzt vorbestellen". Optisch kaum von den 3 grünen Punkten zu unterscheiden. Die Auswirkungen dieses "kleinen Unterschiedes" jedoch sind immens. 2 grüne Punkte bedeuten nämlich zwischen 4 - 10 Wochen Lieferzeit. Dies ist jedoch nicht beschrieben, sondern wird erst auf AKTIVE Nachfrage erzählt, wenn alles bereits bestellt und zu spät ist. Sollten, wie in meinem Fall von insgesamt 6 bestellten Produkten fünf Produkte sofort verfügbar sein (3 grüne Punkte) und EINES mit 2 grünen Punkten, was glauben Sie passiert? Richtig: Die gesamte Bestellung wird nicht geliefert, bis das fehlende Produkt eingetroffen ist. Das Beste daran: KEINERLEI Information darüber, außer (Sie ahnen es) man fragt AKTIV nach. Dann ist es auch plötzlich möglich, um eine Splittung des Auftrages zu bitten, allerdings wird hierbei (normalerweise) auch 2 mal Versand berechnet (ich habe mich erfolgreich dagegen geweigert). Bei guten, kundenorientierten und professionellen Versendern (z. B. Amazon) erhält man automatisch eine aussagekräftige Bestellbestätigung mit voraussichtlicher Lieferzeit, in beschriebenem Fall eine automatische Warnung. Hätte ich nicht etliche Male von mir aus nachgefragt, wäre die Ware, welche ich 2 Wochen vor Weihnachten zum Feste bestellt hatte, nach Neujahr(!) eingetroffen.

3. Als die Ware ankam der nächste Schock - die Verpackung. Ein großer, dünnwnadiger und instabiler Karton. Darin ein iMac, 2 externen HDDs und diverses Zubehör. Der Karton war überall verdellt, an der Seite aufgerissen und alles, bis auf iMac, flog im großen Karton lose hin und her. Zwei kleine Stückchen Luftfolie, welche obenauf gelegt wurden, hatten Null Wirkung. Selbst die original Kartons der externen HDDs hatten Dellen. Gottseidank ging durch den Riss nichts verloren und dank guten Originalverpackungen funktionierten alle Artikel trotzdem noch. An dieser Stelle Glück gehabt! Hätte ich die Sachen an Weihnachten nicht benötigt, hätte ich alles sofort wieder zurück geschickt!

4. Beim iMac handelte es sich um ein altes Modell aus dem Frühjahr 2010 ohne aktuelle iLife Software (daher offensichtlich auch günstiger). Leider vergaß Redcoon (wahrscheinlich "rein zufällig") in seiner Produktbeschreibung darauf hinzuweisen. Dank der einzigen, freundlichen und kompetenten Mitarbeiterin welche ich in all den Tagen der Frustkommunikation mit Redcoon erfahren durfte, konnten wir für beide Seiten einen akzeptablen Weg finden, ein upgrade auf die neue Version von iLife zu erhalten. Diese Dame ist der Grund, dass meine Bewertung für "Kundenservice" zufriedenstellend und nicht "schlecht" ausfällt. Die HW jedoch ist nach wie vor die ältere, verglichen zu der Version die ich direkt von Apple erhalten hätte! Ich habe meine Lektion gelernt. Zukünftig nur wieder über Apple-Store. Kostet ein paar Euro mehr aber ich kann sicher gehen, immer die aktuelle HW und SW geliefert zu bekommen.

Redcoon hat ein tolles Portfolio und mitunter sehr attraktive Preise, ist aber meiner Erfahrung nach mit Abstand der chaotischste und schlechteste Versandshop, bei dem ich jemals bestellt habe. Unter kundenorientiert und professionell verstehe ich etwas anderes.

Gegendarstellung eines Betroffenen Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihr Feedback. Wir bedauern, dass es Unannehmlichkeiten bei Ihrem Bestellvorgang gab und möchten uns bei Ihnen entschuldigen. Gerne leiten wir Ihre Anregung zu der Gestaltung der Lieferzeitangaben an die zuständige Abteilung weiter. Mit freundlichen Grüssen, Ihr redcoon-Team

Community Bewertungen

Dieser Erfahrungsbericht wurde 5957 mal gelesen und wie folgt bewertet:
96% :
> Wie bewertet man einen Erfahrungsbericht?
sehr hilfreich

Ihre Bewertung zu diesem Erfahrungsbericht

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht

  • Ciaobock veröffentlicht 12.01.2011
    Aufgewertet wegen des Verhaltens von Redcoon... die hier ihre Bewertungen meiner Meinung nach manipulieren lassen...
  • sweety179 veröffentlicht 10.01.2011
    ich schließe mich an! GLG
  • Ciaobock veröffentlicht 10.01.2011
    Klingt hinreichend glaubwürdig und nachvollziehbar und bestätigt meine Meinung von diesem Shop...
  • Haben Sie Fragen? Loggen Sie sich auf Ihr Ciao-Konto ein, um dem Autor einen Kommentar zu hinterlassen. Sich anmelden

Produktdaten : redcoon.de

Produktbeschreibung des Herstellers

Ciao

Auf Ciao gelistet seit: 03/05/2003