Suchergebnisse für "di" 10795 Ergebnisse von 226 Onlineshops

Filtern nach
Durchschnittliche Bewertung
  • und mehr
  • und mehr
  • und mehr
  • und mehr
Preis
  • 0,00 € - 31,00 €
  • 31,00 € - 57,00 €
  • 57,00 € - 109,00 €
  • 109,00 € - 175,00 €
  • 175,00 € - 8.828,00 €
Sortieren nach Popularität
  • Popularität
  • Preis
  • Durchschnittliche Bewertung

* Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten. Preise, Verfügbarkeit und Versandkosten können im jeweiligen Shop zwischenzeitlich geändert worden sein, da eine Echtzeit-Aktualisierung technisch nicht möglich ist. Maßgeblich sind immer die Preise und Angaben auf der Händlerseite. Alle Angaben ohne Gewähr. > Alle Angebote anzeigen

1 2 3 4 5

Neueste Erfahrungsberichte der Ciao Community

Gut

“*~*Sun di Gioia*~*”

veröffentlicht 05.07.2016

Proausgewogenen Duftkomposition / Ergiebigkeit / Halt

Kontramir zu süß / Tierversuche

...Heute möchte ich euch das Eau de Parfum Sun di Gioia von Giorgio Armani vorstellen. Zum Produkt: Sun di Gioia wird als strahlender, sommerlicher Duft beschrieben. Er soll unbeschwerte, authentische und echte Lebensfreude verkörpern. Die florale Duftkomposition mit Bergamotte und Freesie in der Kopfnote und blumigen Noten in der Herznote soll sonnig und salzig zugleich sein...

> Erfahrungsbericht lesen

Sehr gut

“Air di Gioia”

veröffentlicht 20.06.2016

Profemininer, sommerlicher Duft, hohe Duftintensität

Kontraeigentlich nichts

...In meinem heutigen Bericht geht es um das ?Air di Gioia? Eau de Parfum von Armani, das ich als Pröbchen bekommen habe. Allgemeines zum Produkt Kaufort und ?preis Die Düfte der Marke Armani sind in diversen Parfümerien und größeren Kaufhäusern erhältlich. Natürlich bekommt man sie auch entsprechend online. Bei Douglas.de kosten 30 ml 49,99 Euro, die mittlere Variante mit 50 ml...

> Erfahrungsbericht lesen

Ausgezeichnet

ProAmarone-ähnlicher Charakter - ein Wein zum Meditieren

Kontranicht für strenge Vertreter des knochentrockenen Roten

...Der Primitivo di Manduria wird aus der - überhaupt nicht primitiven - Primitivo-Rebsorte gekeltert. Vielen wird eher die Kalifornische Stammrebe, der Zinfandel, geläufig sein, der sich aus der Primitivo-Traube ableitet. Die Rebsorte ist eine in Apulien autochtone Rebsorte, die angeblich noch aus Zeiten stammen soll, da griechische Könige Apulien als Kolonie beherrschten. Daher auch der der Name...

> Erfahrungsbericht lesen

Verwandte Suchanfragen zu di