theranovis.de

Erfahrungsbericht über

theranovis.de

Gesamtbewertung (3): Gesamtbewertung theranovis.de

 

Alle theranovis.de Testberichte

 Eigenen Erfahrungsbericht schreiben


 


Endlich gibt`s was gegen Zahnstein

5  21.05.2010 (08.06.2010)

Pro:
Damit kann man Zahnstein selbst entfernen; ist sein Geld wert

Kontra:
Konnte keine feststellen

Empfehlenswert: Ja 

Details:

Umfang des Angebots:

Produktbeschreibungen:

mehr


Exploratus

Über sich:

Mitglied seit:07.05.2010

Erfahrungsberichte:1

Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Dieser Erfahrungsbericht wurde von 11 Ciao Mitgliedern durchschnittlich als weniger hilfreich bewertet

Zahnstein kann man ja nicht selbst entfernen, hieß es immer. Das muss der Zahnarzt machen. Zahlt die Kasse aber nur einmal im Jahr. Bei mir kommt der Zahnstein danach aber immer schnell wieder, ich kann putzen und machen, was ich will. Beim Googeln habe ich theranovis oral gefunden, so ein Gel mit Ölen, das den Zahnstein ablösen soll. War zwar etwas skeptisch, weil das Zeug ist nicht gerade preiswert, aber beim Zahnarzt zahle ich ja auch einiges fürs Zahnstein wegmachen außer der Reihe. Habs also bestellt und ausprobiert. Bin total begeistert. Mit einer Flasche war nach vier Wochen der Zahnstein weg, aufgeweicht, und hat sich Stück für Stück wegputzen lassen. Die Zähne sind richtig glatt. Nehme das Gel jetzt zwei dreimal die Woche, und der Zahnstein kommt nicht wieder.

Habe jetzt die Kommentare zu meiner Bewertung gelesen und möchte noch etwas zum Produkt ergänzen: Inhaltsstoffe sind Citrusöle aus Grapefruit und Traube und Kräuterextrakte wie Pfefferminze. Laut Hersteller ein reines Naturprodukt, das man auch verschlucken kann, was ja bei manchen Mundspülungen ein Problem ist. Es wird als Gel (120 ml) und Spray (60 ml) angeboten. Ich habe das Gel verwendet, weil es wohl etwas besser gegen Zahnstein wirken soll, das Spray ist etwas für unterwegs. (Hilft übrigens auch klasse gegen Mundegeruch). Bestellt habe ich es direkt beim Hersteller, denn ich bin über eine Google Anzeige darüber gestolpert. theranovis hat eine Online-Shop, man kann aber auch telefonisch bestellen. Kostet keine Versandkosten. Am Telefon hat mir der Hersteller gesagt, dass man es wohl auch in der Apotheke kaufen kann.
Ich hoffe, das hilft weiter.
Diesen Bericht empfehlen auf Google+
Sponsoren-Links
Ihre Bewertung dieses Erfahrungsberichtes

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht für Ihre (Kauf-)Entscheidung?

Bewertungsrichtlinien

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht
Kimba73

Kimba73

01.05.2011 12:53

Mich würde auch noch itneressieren, wie man das Gel aufträgt - mit der Zahnbürste? Hab das Gel nämlich auch empfohlen bekommen und bin jetzt etwas ratlos, wie ich den nur 1cm langen streifen auf allen Zähnen innen und außen verteilen soll... Überarbeite doch deinen Bericht nochmal! LG Kimba73 (:

Luna1960

Luna1960

21.05.2010 17:55

sehr wenig Infos über das Produkt!

Wicomaus

Wicomaus

21.05.2010 13:06

Kann man es nur bei der Firma wie oben beschrieben kaufen oder gibt es noch andere Firmen die es anbieten?

Eigenen Kommentar schreiben

max. 2000 Zeichen

  Kommentar abschicken


Mehr über dieses Produkt lesen
Bewertungen
Dieser Erfahrungsbericht wurde bislang 13648 mal gelesen und von Mitgliedern wie folgt bewertet:

"weniger hilfreich" von (100%):
  1. Kimba73
  2. Realjackass
  3. sweety179
und weiteren 8 Mitgliedern

Informationen zur Berechnung der Gesamtbewertung.