Diese Seite empfehlen auf

grün Status grün (Rang 2/10)

JoedasWiesel

JoedasWiesel

Vertrauen erworben von 2 Mitgliedern
Mitgliederstatistik einsehen

Geschriebene Berichte

seit 22.06.2015

10

qloc.de 01.02.2017

Meine Erfahrung mit qloc.de

qloc.de letze Überarbeitung 01.02.2017 Für meine Webseite war bzw bin (für Testseiten oder als evt. notwendige Alternative) bin ich oft auf Providerschau. Dabei probiere ich gern Webhoster, aber auch Anbieter von sog. vServern/VPS aus. Mein Bedarf am idealen Webspace bzw. Serveranbieter ist, ein guter Support (keine Baukasten Antworten & vertretbare Antwortzeiten) , hohe Zuverlässigkeit bei der Erreichbarkeit, sowie Flexibilität, wenn mal Sonderwünsche auftreten sollten. Dazu muss leider auch der Preis zu meinem Budget passen. Beim Qloc Webhosting gibt es drei verschiedene Pakete (die ich hier nur verkürzt anführe: Das kleinste für 11 Euro im Jahr mit 5 GB Speicher Das größte für 28 Euro im Jahr mit 15 GB jeweils inkl 1 Domain und allem was man braucht (E-Mail, Pleskverwaltung, Subdomains, Datenbanken usw..) Zugegeben vielleicht nicht der billigste, aber die Leistung stimmt einfach. Ich nutze derzeit seit ca 4 Jahren das mittlere Paket für 19 Euro im Jahr. Bei Qloc, gibt es (mit Ausnahme für Domains/Webhosting) keine Knebelverträge. Das liegt bei einer Domain aber daran, das diese von der Denic nur Jahresweise vergeben werden. Jedes andere Angebot lässt sich fristgerecht zum Monatsende beenden. Die Bezahlung erfolgt via Prepaid Verfahren (z.B. Überweisung, Paypal uvm). Wobei Gutschriften/Einzahlungen meist recht schnell verbucht werden. Der Webseitenbedarf: Ich betreibe eine kleine Joomlawebseite, dazu einen privaten Chat. Allein das Wort Chat treibt den meisten ...

Jabra BT2046 Mono Headset 13.05.2016

Mein erstes Bluetooth Headset wurde ein Jabra BT2046

Jabra BT2046 Mono Headset Letzte Überarbeitung 13.05.2016 Seit ca 8 Monaten nutze ich mein Bluetooth Headset. Es handelt sich dabei um ein Gerät vom Hersteller Jabra mit der Modellbezeichnung BT2046 Hier kurz die technischen Daten Hersteller: Jabra Modellbezeichnung BT2046 Bluetoothübertragung bis ca 10m (real ca 10-15m innen) Aufladezeit ca 2 Stunden festverbauter Akku lt Beschreibung bis zu 10 Tagen Standby & 8 Stunden Sprechzeit (da ich das Headset unterwegs nutze, habe ich bisher verzichtet, auszuprobieren, wie die Realwerte im Sprachbetrieb sind. Denn es wäre übel, wenn unterwegs der Saft leer ist. Real, habe ich es bisher 6 Stunden genutzt, davon 4 Stunden mit telefonieren und den Rest im Standby. Gab dabei keine Probleme. Und endlich die Hände frei (nicht nur im Auto). Es wird über einen Mikro-USB geladen, sollte also auch via Zigarettenadapter im Auto aufladebar sein. Das Headset benutzt einen MicroUSB Anschluß zum Laden und ist damit kompatible zu allen Mobiltelefonen, die ebenfalls diesen Anschluss nutzen. Einen derartigen Adapter -für den Zigarettenanzünder- habe ich derzeit jedoch nicht im Einsatz. Über ein USB Netzteil lädt das Headset innerhalb 2 Stunden vollständig auf. Soll lt. Hersteller mit jedem Bluetoothgerät kommunizieren können. Kaufpreis 17 Euro (am 02.11.2015) Ich habe bisher kein Gerät gefunden, mit dem es Verbindungsprobleme gab. Nun kommen wir zu meinen Erfahrungswerten :) Ich war auf der Suche nach einem Bluetooth Monoheadset, welches ich auf dem Fahrrad und im Auto ...

Jabra Step Wireless Stereo Headset 13.05.2016

netter Sound, miese Reichweite

Jabra Step Wireless Stereo Headset Update vom 27.04.16 Hallo Liebe Ciao Gemeinde, vor 6 Woche kaufte ich mir das Jabra Step Wireless Stereo Headset für 24,99 Euro. Bei diesem Headset handelt es sich um ein Bluetooth Headset (wer kein Bluetooth im Rechner verbaut hat, kann dies kostengünstig durch ein USB Stick nachrüsten). Ich habe es mir gekauft um in meiner Wohnung Drahtlos über Kopfhörer Musik hören zu können. Lt. Beschreibung kann das Headset auch zum Telefonieren genutzt werden. Da ich diese Funktion nicht nutze, lasse ich sie in der Bewertung aussen vor. Das Headset kommt in einer sehr schönen stabilen schwarz/gelben Verpackung. Als erstes, sollte es (ca 2 Stunden) aufgeladen werden. Dazu ist ein Netzteil und ein USB Adapter beigefügt (aber andere 5V Netzteile mit MicroUSB Ausgang gehen auch) . Neben dem Netzteil sind noch weitere Ohrenstöpsel (in unterschiedlichen Größen, damit die Ohrhörer für alle passen) beigelegt. Die Aufladung erfolgt über einen MicroUSB Anschluss. Dieser ist zwar gut zu finden, aber die Gummiabdeckung ist sehr störrisch beim Öffnen. Auch ist die Ladekontrolleuchte nur bei genauem Hinsehen zu erkennen. Diese leuchtet beim Laden rot, und erlischt, wenn der Ladevorgang beendet ist. Beim ersten anprobieren, viel mir auf, das die Ohrhörer Aussengeräusche sehr weit ausblenden (man hört fast nichts mehr von der Umgebung). Die Ohrhörer (rechts/links) sind mit einem Kabel verbunden, an dem befindet sich ein Schalter. an diesen kann man -geringfügig- die Lautstärke regulieren. ...

server-drome.de 15.04.2016

Nie wieder

server-drome.de Bin jetzt seit ca 8 wochen bei Server-Drome alias Servana.de es hiess vor dem Kauf (Bitte ggf.bis zum Ende blättern): Sie gehen kein Risiko ein: - Angebote unverbindlich & kostenlos 2 Wochen lang testen - Geld zurück Garantie bei Unzufriedenheit - bei vorzeitiger Kündigung erstatten wir Ihnen den Restbetrag - Support an 365 Tagen im Jahr auch an Wochenenden und Feiertagen Webpaket Speicherplatz 100.000 MB POP3/IMAP/SMTP Transfervolumen unbegrenzt POP3/IMAP Postfach unbegrenzt FTP-Zugang E-Mail-Weiterleitungen Domain 1x .de Catch-All-Funktion Subdomains unbegrenzt Autoresponder Multi-Domain WebMail Weitere FTP-Benutzer 10 Spamfilter WebFTP-Zugang Virenfilter Backup-Option Verfügbarkeit 99% Upgrade-Option Features 1-Klick Installation SSI PHP5.3 / 5.4 / 5.5 Passwortschutz MySQL5 AWstats/Webalizer MySQL5-Datenbanken 10 phpMyAdmin HTML httpd Spezial (safemode etc.) CGI/Perl Cronjobs Wap Sonstiges 24x7 Support Kündigungsfrist 30 Tage Zahlungsart Überweisung/ Vertragslaufzeit 12 Monate Lastschrift Einrichtungsgebühr 1,00 EUR Preis/Monat 1,00 EUR Zahlungsweise jährlich --------------- --------------- --------------- -- Kaum war die Zahlung eingegangen traten erste Probleme auf. Von der oben genannten "Geld zurück Garantie" wollte keiner was wissen. Da kam dann die Ausrede, das diese nur für die ersten 14 Tage gelten würde. Der PHP Upload (via Webseite) ist auf 16 MB je Datei begrenzt (davon kein Wort in der Beschreibung). ...

fressnapf.de 02.04.2016

Meiner Erfahrungen mit Fressnapf

fressnapf.de Update 02.04.2016 Schon länger kaufe ich bei der Fa Fressnapf. Erst im Laden, und seit einem Umzug über deren Versand. Schwerpunktmäßig, kaufe ich dort Katzenfutter (jeweils ausschließlich Nassfutter). Meist im Wert von ca 30-50 Euro im Monat. Die Auswahl ist sehr gut und die Seite übersichtlich gestaltet. Die Preise sind im Grunde vergleichbar mit den Mitbewerbern (also Durchschnittlich). Bestelle meist die Ware per Vorauskasse. Aktuell hat sich die Reaktionszeit vom Eingang der Bestellung bis zum Eingang der Überweisungsdaten erheblich gebessert. Die Vorauskasserechnung ist innerhalb weniger Minuten im Postfach. Die Bestätigung über den Bestellungseingang erfolgte sofort. Wenn mit Kreditkarte gezahlt wird, wird zwar sofort abgebucht, aber die Ware erst 2-4 Tage später verschickt. :( Der Mindestbestellwert beträgt (am 24.09.15) 15 Euro. Versandkosten werden keine berechnet. Beschädigungen der Versandkartons (meist aufgeplatzt) melde ich schon nicht mehr. Aber wenn etwas unbrauchbar (z.B. aufgeplatzt oder zerbrochen) ist, reklamiere ich das. Das kam bisher zum Glück erst 2x vor. Aber verbeulte Dosen und kaputte Futter- oder Katzenstreusäcke kommen gelegentlich vor. Was mich persönlich noch stört ist, das der Kunde ein Geburtsdatum angeben muss. Da frage ich mich dann immer, was geht das eine Firma an ? Vor Ort Geschäfte fragen doch auch nicht danach. Alle Daten kann ich belegen. Wer wichtige Infos vermisst, teilt mir dies bitte mit, ich werde sie dann nachreichen.

Rolektro Eco-Fun 20 02.04.2016

Lustiger Stadtflitzer eco-fun 20

Rolektro Eco-Fun 20 letzte Überarbeitung 02..04.2016 Hallo Freunde der Elektromobilität, seit September 2015 nutze ich diesen Elektro Roller (BT250; Vergleichbar mit eco-fun 20, und SXT500 ECC ). Der E-Roller macht nach etwas Eingewöhnung echt Spaß. Aber bevor ich dazu komme, will ich euch erstmal das Technische in Kürze aufzeigen. Länge 1,20m Breite 62cm Höhe 1,12m Leergewicht 40 KG Max Zuladung 110Kg 500 W Motor (0,5 PS) Reichweite mit mir (100kg) bei 15kmh ca 18km Vorn & Hinten Scheibenbremsen Zusammenklappbar Transport in der Bahn -bisher- ohne Probleme möglich (bezgl. auf das Zugpersonal). Ladezeit ca 6-10 Stunden (neues Ladegerät mit 1,6 Ah) Wegen eines defektem Ladegerät, wurden leider die Akkus sehr stark in Mitleidenschaft gezogen, so dass ich heute 15.01.15 neue bestellt habe. Bei Rolektro, kostet der Satz (3x12v mit 12 Ah) 199 Euro. Über einen Batterie- und Akkuhändler, habe ich diese (3x12v mit je 15Ah) für knappe 95 Euro bekommen. Dazu ein neues Ladegerät (bei einem anderen Versandhändler) für 34 Euro. Alle Preise inkl. Versandkosten. Dementsprechend, werde ich die geänderten Fahr- und Reichweiteneigenschaften in den nächsten Wochen anpassen. Dann will ich mal zu meinen Erfahrungen mit dem Gefährt kommen. Ich nutze den E-Roller hauptsächlich um zur Arbeit zu kommen (ca 4km einfache Strecke). Leider ist bei meinem Modell die Ladezustandsanzeige sehr ungenau (ob es am Akku liegt weiss ich nicht, da ich das Fahrzeug gebraucht gekauft habe). Nach dem Tausch der Akkus, war die ...

Clean Maxx Teppichreiniger 14.01.2016

Erste Teppichreinigung mit dem Cleanmaxx Teppichreinger Pro

Clean Maxx Teppichreiniger Letzte Aktualisierung 15.01.2016 Schon länger habe ich die Überlegung gehabt, mir einen Teppichreiniger zuzulegen. Nun habe ich auf einem Teleshoppingkanal ein Modell gefunden, das ich mal ausprobieren wollte. Das Modell ist etwa so gross wie ein Staubsauger, hat neben einer Turbobürste einen Frischwassertank (2 Liter), sowie einen Abwassertank (1,8 Liter). Nach dem ersten Auspacken, muss lediglich der Griff mit den mitgelieferten Schrauben montiert werde. Der erste Eindruck über die Verarbeitung ist recht positiv. Auch wenn alle Teile aus Kunststoff gefertigt sind. Ich konnte keinen Grat, schlecht sitzende Teil o.ä. finden. Lediglich das Kabel ist mir mit ca 5m zu kurz. Nun habe ich den Teppichboden in meiner Wohnung mit dem Clean-Maxx gereinigt. Die Handhabung ist vergleichbar mit einem Staubsauger. Allerdings hat die Turbobürste noch erheblilch mehr Dreck raus geholt, als die Turbobürste meines Staubsaugers. Als erstes wird Wasser in den Frischwassertank gefüllt und im Anschluß ein Teppichreinigungsmittel (für Teppichreiniger, alles Andere könnte zustark schäumen, oder evt. Schäde an Dichtungen hinterlassen). Das Reinigungsmittel, das mit dem Gerät geliefert wurde, konnte mich dabei nicht überzeugen. Es blieben zuviele Flecken drin (diese waren leider erst nach dem vollständigen Trocknen zu sehen). Beim Arbeiten mit dem Gerät, sollte langsam gearbeitet werden. Je langsamer gearbeitet wird, desto besser ist das Reinigungs, aber auch das "Trocknungs" Ergebnis. ...

Perixx - Tastatur 07.10.2015

Tastatur mit 102 Tasten von Perixx (Modell 106)

Perixx - Tastatur Nachdem ich mir vor ein paar Tagen ein Glas Limo in meine Tastatur gekippt habe :( musste also Ersatz her. Heute ist die neue endlich eingetroffen. Ich bevorzuge "richtige" Tastaturen. Das soll heissen, keine mit Minihub, Touchpad, Multimedia oder anderen überflüssigen Tasten. Mit einem soliden Anschlag wo ich nicht immer das Gefühl habe, auf einem Schwamrumzudrücken. Bei der Auswahl musste ich erstmal nach dem Bild gehen. Dort sah das Ganze schon recht vielversprechend aus. Weit ervorstehende Tasten ohne Schnickschnack. Also ist meine Wahl auf ein mir bis heute unbekannten Hersteller Names Perixx gefallen. Also bestellt und heute ist sie dann eingetroffen. Der Tastenanschlag ist sehr fest (manche ienr würde sagen hart) und vom Geräusch her, wirkt sie klapprig. Aber nur vom Geräusch her. Die Tastatur ist verschraubt und sollte sich bei Bedarf zum Reinigen leicht öffnen lassen. Die Tasten selber, machen einen sehr stabilen Eindruck. Die Tastatur wird via USB Kabel an einen freien USB Port angeschlossen und wird auch von Linux einwandfrei erkannt. Es handelt sich dabei um eine QWERTZ Belegte Standard Tastatur. Von der Optik vergleichbar mit einer I*M Tastatur. Technische Infos in Kürze - Standard Full-Size Tastatur - Langlebige, laserbedruckte Tastenbeschriftung - Ergonomisch, geschwungene Tasten - 1,5 Meter Kabel - USB-Anschluss

NEC MultiSync EA190M BK 23.09.2015

19 Zoll Monitor NEC Multisync EA190M

NEC MultiSync EA190M BK Seit ca 1 Jahr setze ich den o.g. Monitor ein. Das Gerät hat eine super Bildqualität. Der Monitor hat einen VGA und einen HDMI Eingang. Diese lassen sich gleichzeitig nutzen. Umgeschaltet wird an der Vorderseite mit dem Select Knopf. Der Monitor hat einen Stromverbrauch von ca 20 Watt. Er lässt sich über die Menu-Taste an der Vorderseite sehr einfach einstellen. Neben der Menu-Taste befindet sich eine etwas hervorgehobene "Taste" neudeutsch Jogglepad. Das ist eine Art Joystick, mit der es sich einfach durch das Menü blättern lässt. Einstellungen werden mit der Taste Select ausgewählt. Ich nutze den Monitor jetzt ca 1 Jahr (allerdings habe ich ihn gebraucht gekauft). Bin bisher mega zufrieden damit. Ergänzend, will ich noch erwähnen, das der Monitor sich waagrecht und senkrecht betreiben lässt und das Drehgelenk bereits im Fuss eingebaut hat. Darüber hinaus verfügt er über eingebaute Lautsprecher. Die wurden von mir bisher aber nicht genutzt, daher kann ich dazu nichts schreiben. Wie immer gilt, sollte ich etwas Wichtiges vergessen haben, bitte um Rückmeldung. Ich liefere die Infos dann gern nach.

webgo.de 24.06.2015

Ansätze zum perfekten Provider

webgo.de Ich war ca 1 Jahr Kunde bei diesem Provider. In dieser Zeit habe ich einige Erfahrungen gemacht. Auf diesen Anbieter bin ich eher zufällig über eBay gestossen. Bei dem Angebot handelte es sich um ein Webhostingpaket mit 100GB Webspace inkl. Domain. Die Einrichtung nach dem Kauf lief sehr zügig ab und bei der späteren Nutzung, ergaben sich auch keine Fussangeln (wie z.B. starre Servereinstellungen, und unflexiblen Support). Der Anbieter Jeder Nutzer kann den Server in vielen Funktionen individuell einstellen, andere Einstellungen übernimmt ggf auch der Support. Neben telefonischen Support (unter einer Hamburger Telefonnummer), sowie via E-Mail, gibt es auch Hilfe mit einem Support Chat. Die Mitarbeiter war immer freundlich, kompetent und fähig. Darum würde ich dort wieder Kunde für Webhosting (allerdings vorerst nur für Testseiten) werden und dem Anbieter eine neue Chance bieten. Ob der Anbieter mit vServern besser oder schlechter ist, kann ich aktuell nicht beurteilen. Leider war die technische Erreichbarkeit - trotz 2-maligem Serverwechsel- meiner Webseite (Webhostingpaket) nur mäßig gegeben (zeitweilig super, dann hakte es wieder..) . Der Support konnte dieses Problem leider weder finden noch beheben. Daher habe ich den Anbieter gewechselt. Aber selbst da, stand Webgo24 zu seinem Wort (Zufrieden oder Geld zurück). Auch mitten im Vertragsjahr, war das kein Problem. Darum würde ich diesem Anbieter immer wieder eine Chance geben, sein Können zu beweisen. Aber im ...
Zurück nach oben